SpVg Bürbach verpflichtet fünf Spieler

(wS/sp) Siegen-Bürbach – Das Trainer-Team der Spielvereinigung Bürbach geht mit der Personalplanung für die kommende Saison 2014/15 in die heiße Phase. Der Fußball-B-Ligist sichert sich für die neue Spielzeit die Dienste von Stürmer Daniel Klöckner, der beim A-Kreisligisten TuS Alchen Torjäger Nummer eins ist.

Mit Sebastian Klein (SV Setzen) und Philipp Klein (FC Altenhof) kommen zwei weitere Spieler für die Spitze an den Galgenberg. Zudem bereichern auch Keeper Julian Dilling und die Abwehrspieler Stefan Marx und Timo Münter (alle SV Setzen) den Kader der Spielvereinigung.

Trainer Stephan Schwarz, Sebastian Klein, Daniel Klöckner und Sven Alpers (Abteilungsleiter Fußball). Foto: Verein

Trainer Stephan Schwarz, Sebastian Klein, Daniel Klöckner und Sven Alpers (Abteilungsleiter Fußball). Foto: Verein

Trainer Stephan Schwarz ist von den Neuzugängen überzeugt: „Die neuen Spieler werden eine Qualität mitbringen, die die Mannschaft nach vorne treiben wird. Bei all den fußballerischen Fähigkeiten war es uns enorm wichtig, Spieler auszusuchen, die auch menschlich in unseren Verein passen. Wir haben hier kein Platz für Selbstdarsteller. Ein positiver Nebeneffekt der vielen neuen Gesichter ist, dass dadurch alle vier Mannschaften verstärkt in die neue Saison gehen werden.“

Abgeschlossen ist die Kaderplanung allerdings noch nicht. „Wir sind mit vier Top-Scorern in sehr guten Gesprächen und werden diese Neuzugänge bekannt geben, sobald wir die feste Zusage haben.“, so Schwarz abschließend.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .