Zwei Leichtverletzte bei Frontalzusammenstoß

(wS/ots) Olpe – Zwei Autofahrerinnen erlitten bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße K 10 zwischen Olpe und Thieringhausen leichte Verletzungen. Eine 18-jährige Autofahrerin aus Olpe befuhr die K 10 in Richtung Olpe, als sie vermutlich auf Grund unangepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn die Gewalt über ihr Fahrzeug verlor. Sie rutschte nach rechts von der Fahrbahn und stieß gegen einen Leitpfosten und eine Schutzplanke.

VUPolpefrontal

Von dort wurde sie in ihrem Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert, wo sie mit dem entgegenkommenden Pkw einer 55-jährigen Frau aus Wenden zusammenstieß. Beide Fahrerinnen erlitten leichte Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. An ihren Pkw entstanden erhebliche Schäden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .