Betrunkener Quadfahrer rast in Pizzawagen

(wS/ots) Siegen. — Update — Am 12.09.2014, gegen 21:30 Uhr befuhr ein 32-Jähriger mit seinem Quad den Bürbacher Weg in Siegen. In Höhe der Einmündung Südstraße kollidierte das Quad des 32-Jährigen mit einem Pkw eines 37-jährigen Mannes, der aus der Südstraße kommend nach links in den Bürbacher Weg abbog. Der Quadfahrer verletzte sich hierbei leicht. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der 32-jährige Quadfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von insgesamt circa 4.600 Euro.

———————

(wS/oo) Siegen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Freitagabend auf dem Bürbacher Weg in Siegen. Gegen 21:30 Uhr raste ein Quadfahrer mit seinem Fahrzeug den Bürbacher Weg in Fahrtrichtung Bürbach.  Laut Zeugenaussagen soll er noch mehrere vor ihm fahrende Pkws überholt haben. Aus der Südstraße wollte der Fahrer eines Pizza-Service nach links in Fahrtrichtung Bürbacher Weg abbiegen. Mit voller Wucht krachte der Quadfahrer in den vorderen Bereich des Pkw und flog mitsamt Quad über den Pkw hinweg. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Unfallverursachers hatte der Fahrer des Pizzawagens keine Chance den Zusammenprall zu vermeiden. Erst nach rund 10 Meter kam das Quad auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Die Polizei veranlasste eine Blutprobe – er stand erheblich unter Alkoholeinfluss.

QuadunfallSiegen

Unfallquad_bearbeitet-1

UnfallmitQuadFotos: wirSiegen