Foto-Galerie: "Kunst gegen Bares" begeisterte erneut das Siegener Publikum


(wS/khh) Siegen. KGB #9! wartete wieder einmal mit einem tollen Programm auf. Im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater führte, wie bei den letzten Veranstaltungen, Gerd Buurmann zusammen mit Radio-Siegen-Moderatorin Kim Miriam Judt durch das Programm.
2014-09-02_Siegen_Spiegelzelt_Kunst_gegen_Bares_02

Lena Poppe gewann bei KGB #9 und wurde somit „Kapitalistenschwein des Abends“.

Der gebürtige Engländer Johnny Armstrong verbreitete gleich zu Beginn in der Kategorie „Alternativ“ schrägsten britischen Humor – auf Deutsch. Auch Berhane Berhane wusste, wie vor einigen Wochen bereits, mit seinem Programm zu überzeugen. Die Kreuztalerin Lena Poppe, die am Ende als Siegerin und somit als „Kapitalistenschwein des Abends“ hervorging, glänzte mit ihren kraftvoll vorgetragenen Musicaldarbietungen. Das Duo Cassy Carrington & ihr Herr Cosler vereinten spielerisch Pop mit Chanson und Drama mit Comedy. Sehr humorvoll war auch der Auftritt von Brigitte Fulgraff mit ihrem sehr ungewöhnlichen Chansonprogramm.

2014-09-02_Siegen_Spiegelzelt_Kunst_gegen_Bares_03

Der unglaubliche Heinz konnte nach einem gelungenen Auftritt als Zweitplatzierter seinen Heimweg antreten.

Der unglaubliche Heinz, der ungekrönte König der deutschen Sprachakrobatik, konnte mit seinem Programm ebenfalls das Publikum überzeugen und konnte am Ende als Zweitplatzierter die Bühne verlassen. Die Siegener Sängerin Ariane Petruck hatte aus ihrem umfangreichen Repertoire für das Siegener Publikum zwei Stücke dabei, die sie gekonnt darzubieten wusste.

2014-09-02_Siegen_Spiegelzelt_Kunst_gegen_Bares_04

Gerd Buurmann (l.) und Co-Moderatorin Kim Miriam Judt gratulieren dem Drittplatzierten Marco Leitner.

Mit Marco Leitner, dem Wortspielkünstler, Reimakrobat und Comedy-Lyriker, war ein alter Bekannter mit dabei, der letztlich mit seinem Drama in 26 Akten, als Drittplatzierter nach Hause gehen konnte.

Alles in Allem bleibt wieder einmal zu sagen: Wer nicht dabei war, der hat auf jeden Fall ein tolles und unterhaltsames Programm verpasst. Am 30.Oktober findet aber bereits die nächste „Kunst gegen Bares“ Veranstaltung statt. Sobald das Programm fest steht wird wirSiegen darüber berichten.

2014-09-02_Siegen_Spiegelzelt_Kunst_gegen_Bares_01

Jeder der Künstler, nebst den Moderatoren, lieferte seinen Beitrag zu einem für das Publikum durchweg gelungenen Abend.

Fotos: Kay-Helge Hercher

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.