„Lebendiges Handwerk“ auf dem Wilnsdorfer Museumsfest

Am 4. und 5. Oktober 2014 lässt das Wilnsdorfer Museumsfest wieder Geschichte lebendig werden. Unter dem Motto „Handwerk im Wandel der Zeit“ werden rund um das Museum zahlreiche Handwerker ihr Lager aufschlagen und historische Techniken ihrer Zunft präsentieren.

WilnsdorferMuseumsfest_3Bei der Auswahl der Akteure wurde darauf geachtet, dass sie verschiedene Entwicklungsstufen ihres Handwerkes präsentieren, damit die Besucher eine spannende Zeitreise in die Geschichte des Handwerks erleben können. Deswegen werden z.B. der mittelalterliche Bogenbauer und der Büchsenmacher aus dem Barock anzutreffen sein, die Spinnerin mit Spindel aus dem 10. Jahrhundert und die Spinnerin mit Spinnrad, der Schmied mit Blasebalg und offener Glut neben dem Schmied an der transportablen Feldesse aus dem 19. Jahrhundert. Natürlich wird jeder Handwerker Angebote zum Mitmachen im Gepäck haben. Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

WilnsdorferMuseumsfest_1Im Museum wartet die Sonderausstellung „Wie der Krieg ins Dorf kam“ auf Besucher. Die Sonderausstellung widmet sich dem Ersten Weltkrieg – aber nicht die eigentliche Kriegshandlung steht im Vordergrund, sondern die Teilnehmer und ihre Familien. Es geht um jene Menschen, die im Heimatland mit wirtschaftlichen Einschränkungen leben mussten. Um Angehörige, die ihre Männer, Brüder und Söhne vermissten. Um Frauen, die plötzlich Männerarbeit verrichten mussten. Und um jene, die an der Front kämpften und doch stets die Heimat in ihren Gedanken trugen, manchmal bis zu ihrem letzten Atemzug.All diese vielen kleinen Geschichten erzählt das Museum Wilnsdorf anhand authentischer Briefe von der Front und an die Front, Fotografien, Postkarten, Todesmeldungen und -anzeigen, Soldbüchern, persönlichen Andenken und mehr.

Anlässlich des Museumsfests kostet der Eintritt am 4. und 5. Oktober 4 Euro für Erwachsene, 3 Euro ermäßigt, 10 Euro zahlen Familien. Weitere Informationen gibt es online unter www.museum-wilnsdorf.de

Fotos: Gemeinde Wilnsdorf

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.