Monatliche Archive Oktober 2014

Viele Wildunfälle im Morgengrauen

(wS/po) Olpe – Am Mittwochmorgen kam es im gesamten Kreisgebiet in der Zeit zwischen 03:00 Uhr und 07:00 Uhr zu sechs Wildunfällen. Dabei entstanden Schäden an den beteiligten Fahrzeugen in Höhe von mehreren tausend Euro, eine 18-jährige Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen. Dies stellt eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Wildunfällen in den frühen Morgenstunden dar, ist aber im Herbst nicht außergewöhnlich. ...

Weiterlesen »

Vollsperrung der B62 nach Unfall bei Leimstruth

(wS/jk) Erndtebrück – Aufgrund eines Verkehrsunfalls zwischen Erndtebrück-Leimstruth und Bad Laasphe-Saßmannshausen ist die B 62 voll gesperrt worden. Ein 23-jähriger Autofahrer war frontal mit einem Lkw kollidiert. Gegen 11 Uhr am Donnerstagmorgen hatte der junge Pkw-Fahrer in einer Rechtskurve unmittelbar vor dem Abzweig zur B 480 einen stehenden Lkw überholt. Infolgedessen geriet sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß mit ...

Weiterlesen »

Herbstübung in Wilden forderte alle Beteiligten

(wS/fw) Wilnsdorf – Die diesjährige Herbstübung aller elf Einheiten der Feuerwehr Wilnsdorf fand jetzt bei gutem Wetter im Gewerbegebiet „Bautenberger Straße“ in Wilden statt. Rettungsdienstliche Unterstützung kam von den DRK-Einheiten Obersdorf, Burbach, Neunkirchen und Eiserfeld-Eisern. Als Ausgangslage wurde ein Verkehrsunfall auf dem Betriebsgelände der Firma Eferest angenommen, in dessen Folge ein Behälter mit einem Gefahrgut beschädigt wurde. Weiterhin kam es ...

Weiterlesen »

Menschen mit Demenz erlebten den Wald

(wS/ne) Netphen. Zu einem herbstlichen Nachmittag luden jetzt die Alzheimer Gesellschaft Siegen, die Senioren-Service-Stelle der Stadt Netphen und der Verein VergissMeinNicht Netphen e.V. ins Waldland Hohenroth ein. Unter dem Motto WALDESLUST erlebten 80 Menschen mit und ohne Demenz den Wald mit allen Sinnen. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen schmeckten frisch gebackene Waffeln und Siegerländer Riewekooche. Ein von Experten des Waldland ...

Weiterlesen »

Feueralarm-Übung an der Grundschule Salchendorf

Üben für den Ernstfall (wS/nk) Neunkirchen-Salchendorf. Damit alle für den Ernstfall gerüstet sind, fand jetzt an der Grundschule Salchendorf eine der im Laufe des Schuljahrs regelmäßig durchgeführten Feueralarmübungen statt. Kaum ertönte das Alarmzeichen, begaben sich Klassen und Lehrkräfte zügig zu ihrem vorgeschriebenen Standort außerhalb des Gebäudes. Sicherheitsbeauftragter (und Feuerwehrmann) Henning Schneider und Schulleiter Michael Utsch waren zufrieden mit dem schnellen, ...

Weiterlesen »

Vorrangzonen für Windkraft in Neunkirchen

Untersuchungen dauern noch an (wS/nk) Neunkirchen. Der Klimawandel ist sicher eine der größten Herausforderungen, die die Menschheit derzeit zu bewältigen hat. In Bund, Ländern und Kommunen werden unterschiedliche Strategien zum Klimaschutz entwickelt. Die Förderung der erneuerbaren Energien und der Ausbau der Windenergie sollen den Ausstieg aus der Atomkraft beschleunigen. Das Land Nordrhein-Westfalen hat diesbezüglich eine Vorreiterrolle inne. Um die angestrebten ...

Weiterlesen »

"Bläck Fööss"-Konzert auf nächstes Jahr verschoben

(wS/si) Siegen. Aus produktionstechnischen Gründen muss das Konzert der Bläck Fööss in der Siegerlandhalle vom 3. Oktober 2014 auf den 30. April 2015 verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurück gegeben werden. Der Tourneeveranstalter bittet für diese Unannehmlichkeit um Entschuldigen und Verständnis. . Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer ...

Weiterlesen »

Kursangebot für Senioren beim Projekt „Brücken bauen

Senioren treffen Schüler“ – Anmeldungen bis 18. Oktober möglich (wS/wi) Wilnsdorf. Ab November können Wilnsdorfer Senioren wieder die Schulbank drücken: Dann startet das neue Schuljahr im Projekt „Brücken bauen – Senioren treffen Schüler“. Alljährlich bieten Wilnsdorfer Gymnasiasten verschiedene Seniorenkurse an, und die hohe Teilnehmerquote von bislang über 820 Seniorinnen und Senioren beweist, dass sich das Angebot zu einem echten Erfolgsmodell ...

Weiterlesen »

Forschungsstarke Professuren, hochwertige Lehre

Uni Siegen stellt Konzept für den Aufbau zusätzlicher Masterstudienplätze vor (wS/uni) Siegen. Rund 35 Prozent mehr Masterstudienplätze baut die Universität Siegen bis ins Jahr 2020 auf. Dafür erhält sie 34 Millionen Euro vom Land NRW. Nun steht das Konzept, um die 3413 zusätzlichen Studierenden verteilt auf die Fachwissenschaften und das Lehramt aufnehmen zu können: Forschungsstarke Professuren, hochwertige Lehre, zusätzliche Stipendien. ...

Weiterlesen »

Neue Sicherheitsstandards in allen Asylbewerberunterkünften des Landes vereinbart

Keine Subunternehmen mehr und Sicherheitsüberprüfungen aller Sicherheitskräfte (wS/bu) Burbach/Arnsberg. Task-Force der Bezirksregierung sichert Vor-Ort-Präsenz Künftig gelten in sämtlichen Flüchtlingsunterkünften des Landes Nordrhein-Westfalen deutlich strengere Standards für den Einsatz von privaten Sicherheitskräften. Aus Anlass der Übergriffe von Wachpersonal in Burbach hatte Arnsbergs Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann die Vertreter der Betreuungsorganisationen für Mittwoch, 1. Oktober, eingeladen. Vertreten waren: die Malteserwerke, das Deutsche ...

Weiterlesen »