Monatliche Archive Oktober 2014

Russische Glückwünsche zur Deutschen Einheit

(wS/si) Siegen – Über 30 Besucher waren zur Veranstaltung der Volkshochschule der Stadt Siegen gekommen. „Reise nach Brjansk und zurück“ war der Titel des Vortrags, der vom Russisch-Deutschen Kulturzentrum LITERA in Siegen angeboten wurde. Brjansk ist eine russische Industriestadt mit circa 420.000 Einwohnern und liegt 380 km südwestlich von Moskau in einem Gebiet mit ausgedehnten Wäldern. Der Referent Ulrich Schloos ...

Weiterlesen »

Neue Gruppe für Mütter und ihre Babys

(wS/si) Siegen – Im Bildungswerk Sieg-Lahn e.V. in Siegen startet ab Januar 2015 eine neue kostenfreie Gruppe für Mütter mit ihren Babys von 0 bis 3 Monaten (Geburtstermin zwischen dem 23.09-15.12.2014). Gemeinsam mit dem Siegener Familienbüro und der gynäkologischen Abteilung des Jung-Stilling-Krankenhauses wird diese Gruppe von der Universität Siegen angeboten. Die Gruppe trifft sich alle 14 Tage und geht auf ...

Weiterlesen »

Polizei informiert in Siegen über Einbruchsschutz

(wS/jk) Siegen – „Riegel vor! Sicher ist sicherer!“ – unter diesem Motto informierte heute die Polizei in der Siegener Innenstadt über Einbruchsschutz. Kern der Kampagne der NRW-Polizei ist der dreifache Riegel gegen Einbrecher: Wohnung sichern, aufmerksam sein, Polizei via 110 rufen. Gute Riegel vor Fenstern und Türen führen häufig dazu, dass Täter ihre Einbrüche schon frühzeitig abbrechen. Einbrecher wollen schnell ...

Weiterlesen »

Falsche 50-Euro-Banknoten im Umlauf

(wS/ots) Kreis Olpe – In den letzten Wochen wurden von bislang unbekannten Tätern im Stadtgebiet Olpe vermehrt falsche 50-Euro Banknoten in Umlauf gebracht. Die in Umlauf gebrachten Falschnoten sind von relativ guter Qualität und für den Laien auf Anhieb nicht sofort als „falsch“ erkennbar. Bei näherer Betrachtung jedoch sind deutliche Fälschungsmerkmale sichtbar. Das sicherste Identifizierungsmerkmal der Falschnoten ergibt sich aus ...

Weiterlesen »

Gemeinde Wilnsdorf trauert um Ernst Büdenbender

(wS/wi) Wilnsdorf – Ernst Büdenbender, der ehemalige langjährige Beigeordnete der Gemeinde Wilnsdorf, ist am 30. September 2014 im Alter von 86 Jahren verstorben. Ernst Büdenbender begann seine berufliche Laufbahn kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges in der ehemaligen Amtsverwaltung Wilnsdorf. Im Januar 1958 wurde er zum Amtsinspektor ernannt und stieg innerhalb der nächsten Jahre auf zum Gemeindeverwaltungsrat. 1971 wurde ...

Weiterlesen »

"VergissMeinNicht" erhielt 1.000 Euro Spende

(wS/red) Netphen – Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro überreichte Dr. Herbert Vitt, Präsident des Lions-Club Siegen-Rubens an den Vorstand des Vereins „VergissMeinNicht“ in Netphen. Der Betrag war zustande gekommen aus dem Verkauf von Wein beim 775-jährigen Stadtfest von Netphen. Der Lions-Club Siegen-Rubens hatte hier einen Stand aufgebaut und bot dort neben Weinproben auch verschiedene Weine an. Adi Korstian, ...

Weiterlesen »

"Maß ist voll" – offener Brief der Sportfreunde-Fans

(wS/sp) Siegen – Zur aktuellen Lage des Vereins Sportfreunde Siegen erreichte unsere Redaktion ein offener Brief des Bündnisses aktiver Sportfreunde-Fans (BASF), der sich neben der sportlichen Misere auch mit der Situation des Gesamtvereins sowie der Spielbetriebs-GmbH beschäftigt. Nachfolgend veröffentlichen wir das Schreiben mit dem Titel „Die Baustelle SFS – Das Maß ist voll“ im Wortlaut. Um es kurz zu sagen: ...

Weiterlesen »

Mit Tempo 114 über B 54 in Wilnsdorf gebrettert

(wS/ots) Wilnsdorf – Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Siegen-Wittgenstein am gestrigen Dienstag auf der B 54 in Wilnsdorf ist ein Fahrzeugführer gemessen worden, der außerhalb der geschlossenen Ortschaft statt der zulässigen maximal 60 km/h mit Tempo 114 unterwegs war. Den Autofahrer erwarten nun mehrere Punkte in Flensburg, ein mehrwöchiges Fahrverbot sowie eine deftige Geldbuße. Außerdem wurden bei der Tempo-Kontrolle noch ...

Weiterlesen »

Manfred Schneider für 60 Jahre Feuerwehr geehrt

(wS/oo) Kreuztal – Die Herbstübung der Kreuztaler Feuerwehr, der Werksfeuerwehr der Thyssen Krupp Steel Europe AG und der Einsatzbereitschaft des DRK Kreuztal fand jetzt im Gewerbegebiet „In der Landstraße“ in Fellinghausen statt. In vier Betrieben wurden bis zu vier eingespielte Lagen abgearbeitet. Geführt und geleitet wurden die Einsätze aus dem Einsatzleitwagen des Kreises Siegen-Wittgenstein. Folgendes Szenarien wurde für die Übung ...

Weiterlesen »

Deutsche Meisterschaften im Steinstoßen und Schleuderballwurf

(wS/sp) Siegerland. Am Sonntag starteten 3 Siegerländer Athleten nach Heuchelheim bei Frankental um sich mit der nationalen Konkurrenz im Schleuderballwurf und Steinstoßen zu messen. Schon 2013 war der kleine Rheinland-Pfälzische Ort die Austragungsstätte der Deutschen Meisterschaft. In der Altersklasse M60 startete Horst Schneider von der TSG Helberhausen, der Hilchenbacher Hartmut Hoffmann in der Klasse M50 und vom TV Gosenbach der M40 ...

Weiterlesen »