"Kinder stärken": Peter Ginsberg informiert Eltern

(wS/drk) Wilnsdorf – Der Kindergarten Ober- und Niederdielfen laden alle interessierten Eltern aus Kindergarten und Grundschule zu einem Elternabend mit dem Thema „Kinder stärken, damit sie weder Täter noch Opfer werden“ ein.

Kriminalhauptkommissar a. D. Peter Ginsberg, hier auf dem Segway-Parcours beim Anti-Drogen-Turnier "Zoff dem Stoff" am Giersberg, informiert die Kinder in Ober- und Niederdielfen. Archiv-Foto: AOK

Kriminalhauptkommissar a. D. Peter Ginsberg, hier auf dem Segway-Parcours beim Anti-Drogen-Turnier „Zoff dem Stoff“ am Giersberg, informiert die Eltern im Kindergarten Ober- und Niederdielfen. Archiv-Foto: AOK

Dazu wird Peter Ginsberg, Kriminalkommissar a. D. eingeladen, der den Eltern Erziehungshilfen an die Hand geben will, wie sie selbst auf ihre Kinder achten und sie unterstützen können. Das Ziel ist, dass Kinder sich nicht leichtsinnig Gefahren aussetzen, sie früh erkennen und sich wehren können, ohne Schaden davon zu tragen.

Im Detail thematisiert Peter Ginsberg in seinem Vortrag folgende Themenschwerpunkte: Sexueller Missbrauch, Kindesmisshandlung, Gewalt und Mobbing, Alkohol- und Drogenmissbrauch, Cliquendruck und Ausweichverhalten, Leistungsdruck sowie Persönlichkeitsentwicklung.

Peter Ginsberg greift bei seinem Vortrag auf jahrzehntelange Erfahrung im Kommissariat Prävention/Opferschutz bei der Kreispolizeibehörde Siegen zurück.

Die Veranstaltung findet am am 20. November um 20.00 Uhr im Kindergarten Niederdielfen (Augraben 13) statt. Der Vortrag ist für alle Eltern kostenlos. Eine Anmeldung wäre wünschenswert unter der Nummer: 0271-390693, Kita Niederdielfen.

.

Anzeige/WerbungIhre Werbung hier

Geheimshop

302 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute