„Liebe und andere Projekte“ ging an zehn Leserinnen

Jugendbuch von Henrike Curdt wurde in der Bibliothek Neunkirchen verlost

(wS/nk) Neunkirchen. Über gleichermaßen witziges und spannendes Lesefutter konnten sich jetzt zehn Leserinnen der Bibliothek in Neunkirchen freuen. Sie hatten Glück bei der Buchverlosung zu „Liebe und andere Projekte“, dem in diesem Jahr erschienenen zweiten Jugendbuch der Siegener Autorin Henrike Curdt. Bei der Übergabe der Preise – zehn individuell signierter Exemplare des Schmökers – hatten die glücklichen Gewinnerinnen Gelegenheit, die Autorin persönlich kennenzulernen.

2014-10-27_Neunkirchen_Preisverleihung_Buchverlosung_Curdt_Foto_Gemeinde_Neunkirchen

Autorin Henrike Curdt (mit Blumen) und Teilnehmerinnen der Buchverlosung zu „Liebe und andere Projekte“.

In „Liebe und andere Projekte“ geht es um die 16jährige Illy, die tausend Geschäftsideen, aber keinen Plan für ihr Leben hat. Ihre große Schwester liegt ihr ständig in den Ohren, dass sie endlich erwachsen werden soll. Als sie den nerdigen Mitbewohner ihres Ex-Freundes Neo kennenlernt, kommt Lilly die große Idee: „Mold“, ein Computerspiel um einen größenwahnsinnigen Schimmelpilz, der nach der Weltherrschaft strebt. Wie Illy ihren Weg findet – nicht nur in Erfolgs-, sondern auch in Liebesdingen – wird auf knapp 300 Seiten spritzig und temporeich erzählt.

Nicht nur die zehn Gewinnerinnen der Buchverlosung erwartet also ein unterhaltsames Leseerlebnis. Auch die Leser der Bibliothek können sich über den Titel, der ab sofort zur Ausleihe angeboten wird, freuen.

Foto: Gemeinde Neunkirchen

.

.Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]
.