Mutter und Tochter bei Verkehrsunfall verletzt

(wS/ots) Erndtebrück.  Am Samstagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Erndtebrück und Womelsdorf, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

polizeilogo_siegen_wittgensGegen 10:05 Uhr befuhr eine 20jährige Erndtebrückerin mit ihrem Pkw die Landstraße L 720 von Erndtebrück in Richtung Womelsdorf. Direkt vor der 20jährigen fuhr eine 46jährige Erndtebrückerin mit ihrem Pkw. Als die 46jährige Fahrerin an der Einmündung Mühlenweg in diesen abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhalten musste, erkannte die nachfolgende 20jährige die Situation zu spät und es kam zu einem Auffahrunfall. Hierbei wurden die 46-jährige Fahrerin und ihre 15-jährige Tochter, die als Beifahrerin im Pkw war, leicht verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 4.000 EUR.

.

Anzeige/WerbungIhre Werbung hier

Geheimshop