Rollerfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

(wS/oo) Siegen. Mit schweren Verletzungen musste am frühen Freitagmorgen kurz vor 8 Uhr ein 49-jähriger Motorrollerfahrer durch den Notarzt und die Rettungswagenbesatzung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

2014-11-21_Siegen_Batterieweg_VUP-Roller-Pkw_Foto_Schade_01Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Giersbergstraße von Siegen kommend und beabsichtigte nach links in den Batterieweg abzubiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Motorrollerfahrers der von der Dautenbach kommend in Fahrtrichtung Siegen unterwegs war. Ungebremst und mit voller Wucht krachte der Zweiradfahrer in die Beifahrerseite des Pkw und flog auf die Fahrbahn, auf der er mit schweren Verletzungen liegen blieb. Ein in der Nähe arbeitender Handwerker leistete Erste Hilfe bis Notarzt und Rettungswagen eingetroffen waren. Auf Grund der Versorgung des Verletzten und der Unfallaufnahme durch die Polizei waren die Giersbergstraße und der Batterieweg für rund eine Stunde voll gesperrt. Am Motorroller entstand Totalschaden, am Pkw sehr hoher Sachschaden.

2014-11-21_Siegen_Batterieweg_VUP-Roller-Pkw_Foto_Schade_02

2014-11-21_Siegen_Batterieweg_VUP-Roller-Pkw_Foto_Schade_03

Fotos: oo

.

Anzeige/WerbungIhre Werbung hier

Geheimshop