Vorsicht! Trickdiebe in Siegen unterwegs

Kriminalpolizei(wS/ots) Siegen. Eine 83-jährige Autofahrerin aus Siegen wurde am Donnerstagmittag von einem unbekannten 30-40-jährigen Mann in gebrochenem Deutsch mit osteuropäischem Einschlag an einem Parkscheinautomaten am Bismarckplatz angesprochen, ob sie ihm ein Euro wechseln könne. Dem kam die Seniorin nach.  Während des Wechselvorgangs  griff dann schnell und unbemerkt eine zweite noch unbekannte Person in die auf dem Beifahrersitz befindliche Handtasche der 83-Jährigen und entwendete daraus das Portemonnaie.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen das noch unbekannte Duo. Mit einem weiteren Auftreten der beiden Trickdiebe muss gerechnet werden. Insbesondere älteren Menschen wird daher zu entsprechender Vorsicht geraten. Hinweise zu dem diebischen Duo nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.

.

Anzeige/WerbungIhre Werbung hier

Geheimshop