DRK-Frauenverein Siegen spendete letztes Jahr insgesamt 16.000 €

(wS/DRK) Siegen | In den Räumlichkeiten der DRK-Kinderklinik Siegen trafen sich die Mitglieder zu diesjährigen Jahreshauptversammlung. Die Vorsitzende Sylvia Schürg nahm zu Anfang verschiedene Mitgliederehrungen vor. Für eine 60 jährige Mitgliedschaft wurden Ursula Siegel und Gitty Müller, für eine 50 jährige Mitgliedschaft wurden Antonia Fleck und Frau Poschwatta, für eine 40 jährige Mitgliedschaft wurde Anneliese Heye, für eine 25 jährige Mitgliedschaft wurden Gerlind Lindenberg, Ursula Nebusch, Ulrich Wittenberg, Wolfgang Badke, Stefanie Wied und Mechthild Gutemann geehrt. Insgesamt hat der DRK-Frauenverein Siegen 431 Mitgliedern, bestehend aus ehrenamtlichen Mitliedern und Fördermitgliedern.

Einer der Hauptbetätigungsfelder des Frauenvereins ist die Unterstützung und Durchführung bei den Blutspendeterminen. Insgesamt wurden im letzten Jahr 111 Blutspendetermine durchgeführt. Es kamen 4498 Blutspender, davon 562 Erstspender. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern für ihren enormen Einsatz“, sagt Sylvia Schürg. Der gesellige Seniorenclub im Henry-Dunant-Haus, der immer dienstags drei Mal im Monat stattfindet, freut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die männlichen Teilnehmer treffen sich zum Skat spielen, während die weiblichen Teilnehmer meistens Bingo spielen oder in gemütlicher Runde Gesellschaftsspiele spielen Die Leitung des Clubs obliegt Marita Hapke und Edelgard  Dobitz. Neue Teilnehmer werden immer gerne gesehen. Eine DRK-Mitgliedschaft ist nicht notwendig, unterstreicht Sylvia Schürg. Interessenten können sich gerne unter der Tel. 0271-56606 informieren.

Im vergangen Jahr konnten insgesamt 10.000 € an Spendengelder an die DRK-Kinderklinik übergeben werden. Das ambulante Kinderhospiz erhielt 1.000 € als Spende, das Jugendrotkreuz Siegen-Wittgenstein freute sich über 5.000 €. Gemeinsam mit den Frauen des aktiven Arbeitskreises wurde 2014 ein Ausflug zum Blutspendezentrum in Hagen unternommen. Im Dezember kamen die Frauen im Haus der Siegerländer Wirtschaft zu einer Jahresabschlussfeier zusammen, sie wurden vom „Weihnachtsmann“ mit Geschenken überrascht.

Bei den diesjährigen Wahlen wurden folgende Vorstandsmitglieder wiedergewählt: Frau Sylvia Schürg zur 1. Vorsitzenden und Blutspendebeauftragten, Marita Hapke zur 2. Vorsitzenden, Zur Schatzmeisterin Elly Vlam, Edelgard Dobitz zur Schriftführerin. Aktuell immer noch eine Stellvertreterin für die Schatzmeisterin gesucht.

Nach der Kaffeepause der Jahreshauptversammlung hielt Dr. Beyerlein einen sehr interessanten Vortrag mit dem Thema „Die Kinderchirurgie an der DRK-Kinderklinik“ vor.

DRK

Die Jahreshauptversammlung des DRK-Frauenvereins Siegen fand in den Räumlichkeiten der DRK-Kinderklinik statt. Foto: DRK