Schwerer Unfall mit vier Lkw auf der A45: Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz

(wS/ots) Meinerzhagen/Lüdenscheid – Auf der A 45 in Fahrtrichtung Dortmund ist es Mittwoch gegen 11.45 Uhr, zwischen den Anschlussstellen Meinerzhagen und Lüdenscheid-Süd, zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Lkw gekommen. Derzeit, um 16:30 Uhr, ist die Fahrbahn immer noch komplett gesperrt.

2015-03-11_A45_Meinerzhagen_Unfall_Lkw_Foto_wirSiegen_01

Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall an einem Stauende. Ein Lkw schob dabei mindestens drei weitere aufeinander. Dabei wurden nach derzeitigem Kenntnisstand zwei Personen eingeklemmt. Die Feuerwehr und auch zwei Rettungshubschrauber waren vor Ort.

2015-03-11_A45_Meinerzhagen_Unfall_Lkw_Foto_wirSiegen_02

Die Bergungsmaßnahmen dauern weiterhin an. Es hat sich ein Rückstau von etwa 10 Kilometern Länge gebildet.

2015-03-11_A45_Meinerzhagen_Unfall_Lkw_Foto_wirSiegen_03

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
.