Tennisclub Thieringhausen steigt in Südwestfalenliga auf

(wS/sp) Olpe – Der Tennisclub Thieringhausen hat frohe Kunde vom Westfälischen Tennis-Verband (WTV) erhalten. Die 1. Herrenmannschaft des Tennisclub Thieringhausen steigt jetzt doch noch als letzjähriger bester Gruppenzweiter in die Südwestfalenliga auf.

Wappen_Logo_Stadt_OlpeDie Südwestfalenliga ist die höchste Spielklasse im Tennisbezirk Südwestfalen. Damit ist rechtzeitig zum 35-jährigen Vereinsjubiläum in diesem Sommer hochklassiges Spitzentennis auf der Waldsportanlage in Thieringhausen garantiert. Gemeinsam mit dem TC Heggen stellt der TCT jetzt die höchste Mannschaft im Herrenbereich im gesamten Tenniskreis Siegen-Olpe-Wittgenstein. Im Gesamtkonzept des Vereins geht es aber weiterhin darum, vor allem bei Jugendlichen im Kreis Olpe wieder für mehr Tennis-Begeisterung zu sorgen. Aus diesem Grund werden auch in diesem Sommer wieder alle Heimspieltage der ersten Herrenmannschaft mit kostenlosen Tennis-Schnupperkursen für Kinder und Jugendliche verbunden. Alle Tennis-Interessierten sollten sich die Heimspieltermine am 17. Mai, 21. Juni und 30. August vormerken. Spielbeginn ist jeweils sonntags ab 10 Uhr mit den Einzeln, die Doppel werden gegen 14 Uhr beginnen und ab 16 Uhr starten die kostenlosen Schnupperangebote für die gesamte Familie auf der Tennisanlage in Thieringhausen. Für das leibliche Wohl und kühle Getränke wird selbstverständlich auch gesorgt sein.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .