Kradfahrer schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

(wS/ots) Bad Laasphe – Update – Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit stürzte ein 27-jähriger Kradfahrer am Sonntagabend in Bad Laasphe-Holzhausen auf der B 62 und wurde dabei schwer verletzt. Der Bad Laaspher war gegen 18.20 Uhr auf seiner Maschine aus Fahrtrichtung Holzhausen kommend in Richtung Leimstruth unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve stürzte er und rutschte mit seinem Zweirad unter die Leitplanke. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste deshalb mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus gebracht werden. Das unter der Leitplanke verkeilte Kraftrad musste geborgen und abgeschleppt werden.

MotorradunfallB62Leimstruth1

(wS/at) Bad Laasphe – Erstmeldung – Am frühen Sonntagabend befuhr ein 27-jähriger Motorradfahrer die B62 in Richtung Erndtebrück. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Krad, stürzte und rutschte unter die Schutzplanke. Nach Erstversorgung vor Ort wurde er vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

MotorradunfallB62Leimstruth2

Motorradunfall-Rettungshubschrauber

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]