150 Jahre Feuerwehr Siegen: Heute großes Familienfest am Kölner Tor

(wS/si) Siegen | Wenn in einem Jahr gleich mehrere Einheiten der Feuerwehr ihr 150-jähriges Bestehen feiern können, so ist das ohne Frage etwas Besonderes – und will gebührend begangen werden! Dies ist in 2015 in Siegen der Fall (Einheiten: Wache, Hain und Hammerhütte).

Im Rahmen der Feierlichkeiten, die zu diesem Anlass vorbereitet wurden, sticht sicherlich die am Samstag, 12. September 2015, heraus. Dann startet um 10.00 Uhr ein großes Fest in der Siegener Innenstadt.

Im Bereich der Sandstraße/Kölner Straße – der an diesem Tag für den Durchgangsverkehr gesperrt bleibt – wird eine große „Blaulichtmeile“ aufgebaut. Dabei sind mit verschiedenen (Mitmach-)Aktionen und spannend dargebotenen Informationen nicht nur die Einheiten der Siegener Feuerwehr, sondern u. a. auch die Polizei, das THW, die DLRG, die Jugendfeuerwehr und viele weitere Organisationen.

2015-09-11_150Jahre Feuerwehr Siegen_Plakat

 

Auch an die jüngeren Besucher ist gedacht worden: So wird beispielsweise die Feuerwehr Achenbach im Bereich der Commerzbank mit ihrer Hüpfburg für eine Menge Spaß sorgen.

Als wahrer Publikumsmagnet erweist sich unter Garantie das Landespolizeiorchester, das von 12.00 bis 14.00 Uhr am Kölner Tor aufspielt.

Ab 19.00 Uhr sorgt die ebenfalls über das Siegerland hinaus bekannte Band „Quest“ mit Livemusik für ordentlich Stimmung und einen würdigen Abschluss des Festes.

.
Aktion Deutschland Hilft