Pflasterstein gegen Bus geschleudert

(wS/ots) Bad Laasphe 04.12.2015 | Am Freitagmorgen um 07.15 Uhr warf ein noch unbekannter Täter einen Pflasterstein gegen einen im Bereich des Busbahnhofs Bad Laasphe wartenden Linienbus. Der Stein traf eine Seitenscheibe des Busses und zerstörte diese komplett. Personen wurden dabei nicht verletzt. Es entstand allerdings ein entsprechender Sachschaden.

Da sich zum Zeitpunkt des Steinewurfs eine größere Anzahl von Personen im Bereich der Haltestelle befanden, bittet die Polizei mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise zu dem Täter unter 02751-909-0.

Symbolbild

Symbolbild


Anzeige /
Hier wirSiegen-Werbung buchen


Douglas : promo2 300x250