Siegen – Betrunkener PKW-Fahrer unbelehrbar

(wS/red) Siegen 19.04.2019 | Führerschein war schon entzogen, trotzdem fuhr er munter weiter

Am Donnerstag, 18.04.2019 gegen 18:35 Uhr, wurde ein 54-jähriger PKW-Fahrer auf der Rosterstraße in Siegen kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass ihm aufgrund verschiedener Trunkenheitsfahrten der Führerschein bereits entzogen worden war.

Daraus gelernt hat er leider nicht. Auch jetzt war er wieder betrunken Auto gefahren. Jetzt folgen Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Symbolfoto

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier