Sturmlage am Montag – Infos zu möglichen Unterrichtsausfalls

(wS/si) Siegen-Wittgenstein 07.02.2020 | Wegen Sturmlage am Montag: Schulen entscheiden selbständig über Schließung

Aufgrund der vorhergesagten Sturm- und Unwetterlage für Montag, 10. Februar 2020, hat das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen am Freitag. 7. Februar, auch die Schulen in der Stadt Siegen zur Regelung eines möglichen Unterrichtsausfalls informiert. Die Schulleitungen entscheiden demnach selbständig, ob der Unterricht ausfällt oder frühzeitig beendet wird. Die Schulen informieren über ihre Kommunikationswege, beispielsweise schuleigene Homepages, Telefonketten oder die Lehrerschaft.

Bei extremen Wetterlagen wie für Wochenbeginn angekündigt können Eltern zudem entscheiden, ob sie ihr Kind in die Schule schicken oder nicht. Die städtische Schulverwaltung bittet die Eltern, die jeweilige Schule ihres Kindes dann umgehend informieren. Im Falle eines Unterrichtsausfalls oder vorzeitigem Ende des Schulunterrichts ist für bereits schon vor Ort anwesende oder noch ankommende Kinder in jedem Fall eine Betreuung sichergestellt.

Symbolbild wirSiegen.de