Attendorn: Motorradfahrer schwer verletzt

wS/po/tbs  Attendorn  –  Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Helden und Attendorn wurde am Sonntag gegen 13.00 Uhr ein Motorradfahrer verletzt.

Der 50-Jährige fuhr mit seinem Motorrad der Marke Bimota über die L 697 in Richtung Attendorn. Auf einer Geraden überholte er ein vor ihm fahrendes Auto, verlor aber dann unmittelbar nach dem Überholmanöver die Kontrolle über sein Zweirad. Er schleuderte durch den Straßengraben und wurde bei dem anschließenden Sturz schwer verletzt. Der Olper wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an seinem Motorrad beträgt rund 4.000 €.

Anzeige / Werbung