Pippilotta Viktualia "abenteuert" in Siegen

Pippi_in_Siegen

Pippi findet es in Siegen schön. Besonders die Schlossmauer hat es ihr angetan. Foto:Joko

(wS/si)  Siegen – Alle kennen sie, alle lieben sie: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminza Efraimstochter Langstrumpf, von ihren Fans kurz Pippi genannt. Am Samstag, 3. Mai, ab 16 Uhr verlässt Pippi die Villa Kunterbunt um ihren Siegener Fans ein freches und turbulentes Abenteuer zu präsentieren.

Ein Muss für alle großen und kleinen Pippi-Fans! Seit Jahrzehnten sind die Pippi Langstrumpf Geschichten, von der schwedischen Autorin Astrid Lindgren, der Kinderklassiker schlechthin. Seit über 20 Jahren begeistert das Kindertourneetheater „THEATER AUF TOUR“ kleine und große Theaterbesucher im gesamten deutschsprachigen Raum mit seinem facetten- und abwechslungsreichen Programm aus beliebten und bejubelten Kindertheaterklassikern.

Pippis  bekanntestes Abenteuer in der Siegerlandhalle

Nach langer Zeit auf See, zieht Pippi alleine in die Villa Kunterbunt und bringt das Leben der Nachbarskinder und der Dorfbewohner richtig in Schwung. Darüber freuen sich insbesondere die braven Geschwister Annika und Tommy, denn ihre neue Freundin Pippi ist super stark, herrlich unerzogen, kennt tolle Spiele und Geschichten und ist einfach liebenswert. Doch wie kann ein einfaches Kind alleine in einer Villa leben? Frau Prysselius, die Leiterin des Waisenhauses, will Pippi mit allen Mitteln dazu zwingen ins Kinderheim zu kommen und schaltet sogar die Polizei ein. Doch Pippi ist viel zu gewitzt und clever – immer wieder entwischt sie den Polizisten! Mit ihrem Koffer voller Gold und ihren Freunden wartet sie auf ihren berühmten Vater – Kapitän Langstrumpf – König von Taka Tuka Land.

Ob Pippi ihre neuen Freunde wirklich verlassen wird, um mit ihrem Vater die 7 Weltmeere unsicher zu machen, zeigt sich am Samstag,  3. Mai, ab 16 Uhr im Leonard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle.

Der Vorverkauf für die „Pippi Langstrumpf“ – Aufführung hat bereits begonnen. Karten sind erhältlich bei der Vorverkaufsstelle der Siegerlandhalle, Koblenzer Straße 151, Tel.: 0271/ 23 307 27.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.