Verletzter bei Wohnungsbrand in Bad Berleburg

(wS/ots) Bad Berleburg. — UPDATE — Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Berleburg am Sonntagabend wurde ein 52-jähriger Mann nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern noch an.

Der 52-Jährige bewohnt eine Kellerwohnung in dem Haus in der Jacob-Nolde-Straße; dort brach das Feuer um kurz vor 18 Uhr aus bislang unbekanntem Grund aus. Andere Bewohner, die durch die starke Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam wurden, retteten den Verletzten und bekämpften das Feuer eigenhändig mit Wasser aus einem Gartenschlauch bis zum Eintreffen der Feuerwehr.

Rettungskräfte brachten den 52-Jährigen mit Verbrennungen und einer Rauchgasvergiftung in ein örtliches Krankenhaus. Die Experten im Kriminalkommissariat Bad Berleburg haben die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Der durch den Brand verursachte Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

———-

(wS/khh) Bad Berleburg. — ERSTMELDUNG — Sonntagabend gegen 18 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Wohnungsbrand in der Jacob-Nolde-Straße in Bad Berleburg gemeldet. Laut ersten Angaben wurde bei dem Brand eine Person verletzt. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen.

WohnungsbrandBadBerleburg1

WohnungsbrandBadBerleburg2

WohnungsbrandBadBerleburg3

WohnungsbrandBadBerleburg4

.

Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group=“3″]