"Kunst gegen Bares" heute Abend im Spiegelzelt

(wS/si) Siegen. Heute Abend um 20 Uhr geht es weiter mit KGB #9! Im Spiegelzelt vor dem Apollo-Theater haben die Macher von „Kunst gegen Bares“ein tolles Programm zusammengestellt. Durch den Abend führt, wie bei den letzten Veranstaltungen, Gerd Buurmann zusammen mit Radio-Siegen-Moderatorin Kim Miriam Judt. 2014_Plakat_Kunst_gegen_BaresDie Initiatoren wollen Kultur nicht nur an neue Orte bringen sondern auch neue Wege bei der Finanzierung gehen. Bei „Kunst Gegen Bares“ bestimmen nicht die Veranstalter wie viel Geld ein Künstler für seinen Auftritt bekommt, sondern das Publikum. Der Eintritt ist minimal und jeder Besucher wirft in die Sparschweine soviel er entbehren kann und dazu noch in die Schweine der Künstler, die ihm am besten gefallen haben. Das ist gelebte Soziale-Marktwirtschaft! Heute Abend erwartet die Besucher ein bunter Mix an Unterhaltung 2014_Johnny Armstrong_Kunst_gegen_BaresDer gebürtige Engländer Johnny Armstrong verbreitet in der Kategorie „Alternativ“ schrägsten britischen Humor – auf Deutsch. Er ist ein Schnellfeuer Einzeiler Komiker, der seine deutsche Stand-Up-Comedy-Karriere startete, als ihm letztes Jahr in Berlin den FritzRadio „Nacht der Talente“ Sprachkunst-Pokal verliehen wurde. Mittlerweile hat er auch den Mannheimer Comedy Cup für Newcomer sowie den Thüringer Comedy Slam gewonnen und belegte den zweiten Platz im Jahresfinale der „Talentschmiede“ im Quatsch Comedy Club. 2014_Berhane_Berhane_Kunst_gegen_BaresBerhane Berhane rockte zweimal die SAP Arena bei seinem Kurzauftritt als Gast von Bülent Ceylan. Nach der Show sagte Bülent Ceylan total begeistert über ihn: “Der Typ ist so geil!“ Jetzt geht Berhane Berhane mit seinem ersten Soloprogramm auf Tour. „Helden sind immer unterwegs!“ klärt die großen Fragen unserer Zeit:“Wo kommen wir her?“, „Wo gehen wir hin?“ und „Kann ich da auch mit Kreditkarte zahlen?“ Als Berhane mit 6 Jahren nach Deutschland kam, hatte er praktisch nichts, nicht einmal einen Nachnamen. Den bekam er erst in Deutschland zusammen mit seinem Pass. Doch dann endete die Gastfreundschaft auch schon wieder und er musste in einer Stadt aufwachsen, die nur die ganz Harten überleben: Heidelberg. Aber seine Einbürgerung hat noch ein viel schrecklichere Nebenwirkung: seit er Deutscher ist, hat er Angst um „sein“ neues Volk. Nachdem er im Februar die KGB Show in der VWS moderiert hat, kommt er mit einem Teil seines Bühnenprogramms nach Siegen. 2014_Lena_Poppe_Kunst_gegen_BaresProfessionelle Musical-Darstellerin, das möchte Lena Poppe aus Kreuztal einmal werden! Mit ihren 14 Jahren hat sie auch schon einiges für ihren Traum getan – von Gesangsunterricht bis Tanzunterricht und einem Workshop an der berühten Joop van den Ende Academy in Hamburg. Nach vielen verschiedenen Auftritten im Siegerland wird es nun einmal Zeit, dass Lena auf der KGB-Bühne auftritt! 2014_Cassy_Carrington_Kunst_gegen_BaresGlamouröse 2,10m treffen auf seriöse 1,75m: Das Duo Cassy Carrington & ihr Herr Cosler kennt keine Gegensätze und vereint spielerisch Pop mit Chanson und Drama mit Comedy. Ihr erstes gemeinsames Programm „Im Zweifel mehr Glitter“, aus dem die beiden Ausschnitte spielen, ist eine Verneigung vor den großen Themen des Lebens: Glamour, Liebestragik und bittersüße Ironie. Cassy moderiert mit improvisiertem Witz und überirdischem Charme und präsentiert mit Herrn Cosler am Piano gemeinsame Eigenkompositionen als auch Cover-Perlen aus den verschiedensten Genres, die von der anmutigen Schönheit in ein ganz eigenes Gewand gehüllt werden. In den Zwischenmoderationen begibt sich die Diva stets auf die frech/frivole Suche nach dem passenden Mann, denn jeder soll wissen: Sie ist Single und will dem ein Ende bereiten. 2014_Brigitte_Fulgraff_Kunst_gegen_BaresSeit 1996 tourt Brigitte Fulgraff mit ihren Chansonprogrammen durchs Ruhrgebiet und das Rheinland. Seit 2013 ist sie auch solo auf der Bühne zu sehen und zu hören. Schwungvoll, sympathisch und souverän präsentiert sie am Piano ihre skurrillen humorvollen Eigenkreationen und verfügt dabei über eine umwerfende Ausstrahlung und Performance. Fulgraff ist kein Kind von Traurigkeit und singt und trinkt sich die Welt notfalls schön… mit einem Harmonietee etwa. Und von anderen Tees weiß sie auch gleich ein ganzes Lied zu singen, denn es gibt sie: Tees für jedes Lebens – und Leidenslage. Vom Fußpilzvanille-Tee bis zum Machdichlockerlässig-Tee ist für jeden Geschmack etwas dabei. Apropos Geschmack: was ist eigentlich der Unterschied zwischen kochenden Männern und Frauen? Fulgraff singt der Sache auf den Grund. 2014_Heinz_Groening_Kunst_gegen_BaresAuch mit dabei Der unglaubliche Heinz! Im ersten Durchgang serviert der ungekrönte König der deutschen Sprachakrobatik einen heinzigartigen Weltrekord der Worte. Er geht auf den Gedanken-Strich, streng nach dem Motto: „Wo ein Wille ist, ist auch ein Ziel im Weg.” Ein Mann, ein Mikro, Worte und das menschliche Zwerchfell im Dauerstress. Sonst nichts. Dann wird alles auf Null gestellt und im zweiten holt er als der Unglaubliche Heinz die Gitarre, heinzt damit richtig ordentlich ein und bringt sie so schnell nicht wieder weg. Gesungene Stand up Comedy voller emotionaler Energie und Musik pur mit unvergesslichen Refrains. Zwei Programme zum Preis von einem. Heinzer geht nicht. Höher, schneller und lustiger. Nach dem riesigen Erfolg seines Liedermacherprogramms „Nr. Heinz Hits” und dem Poetry Programm „Klassik meets Comedy” verfolgt der Kölner Comedian beide eingeschlagenen Wege konsequent und kompromisslos. Heinz Gröning als Comedian, Moderator und Lyrik-Liebhaber aus allen Medien bekannt, erfüllt sich neben seinen aktuellen Programmen wie „Manche mögen’s Heinz”, „Klassik meets Comedy”, und „Verschollen im Weihnachtsstollen” nun den großen Wunsch, einmal seine Songs am Stück zu Gehör zu bringen! Das Publikum dankt es ihm. 2014_Ariane_Petruck_gegen_BaresDie Siegener Sängerin Ariane Petruck konnte dieses Jahr ihr 10-jähriges Comedy-Jubiläum feiern, seit fast 15 Jahren singt sie bereits. Erfreulicherweise kann sie auf sehr viele erfolgreiche Engagements zu Veranstaltungen und Festivitäten renommierter Unternehmen zurückblicken, aber auch als Hochzeitssängerin ist sie auch über das Siegerland hinaus bekannt. Ihre Parade-Rolle „Gabi Schibulski“, die hessisch babbelnde und singende Putzfrau, aber auch Comedy-Kellnerin „Felicitas“ werden immer wieder zu verschiedenen privaten Feierlichkeiten nachgefragt. Heute Abend singt sie aus ihrem umfangreichen Repertoire für das Siegener Publikum im Spiegelzelt anlässlich der 9. Kunst gegen Bares Show. 2014_Marco_Leitner_Kunst_gegen_BaresEin alter Bekannter ist auch wieder mit dabei Marco Leitner! Marco Leitner ist Wortspielkünstler, Reimakrobat und Comedy-Lyriker. Wenn er nicht möglichst dilettantisch versucht, Krimis oder große Liebesdramen zu inszenieren, jongliert er gerne mit Frauennamen oder philosophiert über die fatalen Folgen des Fremdgehens. Solange er dabei die größtmögliche Anzahl an Reimen oder Alliterationen in seiner Nummer unterbringen kann.

2014_Gerd_Buurmann_Kunst_gegen_Bares

Durch den Abend führt, wie bei den letzten Veranstaltungen, Gerd Buurmann zusammen mit Radio-Siegen-Moderatorin Kim Miriam Judt.

Fotos: Veranstalter . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .