Ohne Führerschein, aber mit Haftbefehl unterwegs

Symbolfoto

Symbolfoto

(wS/ots) Hilchenbach. Polizeibeamte stellten bei der Kontrolle eines 23-jährigen Kleinkraftradfahrers am frühen Montagabend in Hilchenbach-Dahlbruch fest, dass der junge Mann zum einen nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war, zum anderen aber auch, dass gegen ihn ein Haftbefehl bestand. Da der 23-Jährige die im Haftbefehl festgesetzte Geldstrafe nicht entrichten konnte, wurde er festgenommen und der Wache zugeführt.  Bei der Durchsuchung seiner Person fanden die Polizisten dann auch noch eine kleine Tüte mit Marihuana, das sie beschlagnahmten.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.