Straßenasphaltierungen in der Leimbachstraße beginnen in Kürze

(wS/si) Siegen. Nachdem die Arbeiten der Kanal- und Versorgungsleitungen größtenteils abgeschlossen sind,beginnen nun die Fräs- und Asphaltier-Arbeiten in der Leimbachstraße.

Baustelle_Bauarbeiten_VerkehrszeichenZunächst werden ab Montag, 22. September 2014,die Fräsarbeiten zwischen Hermann-Klaas-Straße und Kreisverkehr / Gewerbegebiet Martinshardtdurchgeführt. Ab 7.00 Uhr gilt daher in diesem Bereich ein generelles Halteverbot.

Das Auftragen des neuen Fahrbahnbelages erfolgt im Anschluss in drei Abschnitten.Zuerstwirdam Samstag, 27. September,die Deckschicht einspurig in Richtung Autobahn / Eisern eingebaut.

Am Montag, 29.September 2014, werden dann die Einmündungen Hermann-Klaas-Straße und Wichernstraße asphaltiert.Die Umleitung erfolgt jeweils über den Rosterberg.Ein neuerDeckenbelag wird zur gleichen Zeitaußerhalb der Ortsgrenze auf beiden Fahrspuren auf Höhe der Reithalle bis zur Tennisanlage aufgebracht.

Innerorts wird abschließend,am Samstag, 11.Oktober,die Deckschicht der noch ausstehenden Fahrspur stadteinwärts im Bereich der Einmündung Hermann-Klaas-Straße bis zur Reithalle erneuert.

Der Verkehr wird mit einer Ampelanlage geregelt. Die Verkehrsteilnehmer werden für die bevorstehenden Behinderung um Verständnis gebeten.

.

Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]

.