Pkw nicht gegen Wegrollen gesichert: Autofahrer leicht verletzt

(wS/ots) Olpe – Am Mittwochmorgen zog sich ein 56-jähriger Fahrer eines Kleintransporters leichte Verletzungen beim Versuch zu, sein Fahrzeug vom Wegrollen zu hindern.

polizeilogo_olpe_neu_bunt_mittel_mai2011Der 56-jährige Zusteller hatte den Transporter zuvor in der Franz-Menke-Straße abgestellt, ohne die Handbremse anzuziehen oder den Gang einzulegen. Als er sich hinter dem Fahrzeug aufhielt, rollte der Transporter plötzlich rückwärts die abschüssige Fahrbahn herunter. Beim Versuch, sein Fahrzeug aufzuhalten, wurde der 56-Jährige von der offenstehenden Fahrertür erfasst und leicht verletzt. Er benötigte jedoch glücklicherweise keine sofortige ärztliche Hilfe. Sein Transporter prallte gegen eine Straßenlaterne und kam an einem Busch zum Stehen. Es entstanden Schäden in Höhe von ca. 3.000 Euro.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .