Drolshagen – Schrottsammler überprüft

(wS/ots) Drolshagen – Am Donnerstag wollte sich um 11:30 Uhr ein Schrottsammler in Bleche offenbar der Kontrolle durch einen Polizeikradfahrer entziehen. Beim Anblick des entgegenkommenden Polizeikrades verließ er augenblicklich die Landstraße und nutzte Feldwege für die Weiterfahrt. Der VW Transporter konnte nach kurzer Nachfahrt angehalten und überprüft werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der polizeibekannte 22-Jährige aus Dortmund 430 kg illegal gesammelten Schrott an Bord hatte. Dies hatte eine Anzeige zur Folge. Der Schrott wurde zudem bei einem Fachbetrieb der ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt, so dass der Schrottsammler seine Rückfahrt mit leerem Fahrzeug antreten musste.

Symbolbild

Symbolbild

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .