Schöne Bauerngärten in Elsoff

Biologische Station, Betriebshilfsdienst und Landfrauen Elsoff laden ein

(wS/blb) Bad Berleburg – Die Biologische Station Siegen-Wittgenstein und der Betriebshilfsdienst Siegen-Wittgenstein laden zusammen mit den Landfrauen Elsoff am Donnerstag, 30. Juli 2015, um 14:30 Uhr zu einer Garten- und pflanzenkundlichen Entdeckungstour durch Elsoff und seine Gärten ein.

Biologische_Station_Siegen-Wittgenstein_LogoDas vermutlich schon seit dem 7. Jh. bestehende Dorf Elsoff liegt umgeben von bis zu 610 m hohen Bergen im Tal des Baches Elsoff. Elsoffbach und der zufließende Mennerbach werden von malerischen Brückenbauwerken überspannt. Im gut erhaltenen historischen Ortskern lassen sich viele idyllische Winkel entdecken und an manchen Stellen haben alte, dorftypische Pflanzen überdauern können. In den Gärten gedeihen Gemüse, Gewürz- und Heilkräuter, Blumen und Beeren mit- und nebeneinander. Planvolles Gestalten, kunterbuntes Wachsen und üppiges Blühen sind die Kennzeichen der dörflichen Gärten. Der Treffpunkt für die Entdeckungstour durch Elsoff und seine Gärten ist der Parkplatz oberhalb des Pfarrhauses an der L 902 in Bad Berleburg-Elsoff. Das Teilnahmeentgelt beträgt 5 €. Eine Anmeldung beim Betriebshilfsdienst (Telefonnummer 02732 55271-55) ist erforderlich.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .