Schlägerei unter 300 Personen: Polizei-Großeinsatz in der AfA Stegs­kopf

(wS/at) Emmerzhausen 23.12.2015 | Ein massiver Streit unter Flüchtlinge sorgte dafür, dass am Mittwoch ein Großaufgebot der Polizei nach Emmerzhausen zur AfA Stegskopf eilen musste.

Rund 300 Bewohner der Einrichtung gerieten am späten Nachmittag nach einem Fußballspiel in Streit.  Da die Lage gegen 18 Uhr zu einer Schlägerei eskalierte, rückte die Polizei mit mehreren dutzend Streifenwagen aus Rheinland-Pfalz und dem Kreis Siegen-Wittgenstein an, um die Beteiligten zu trennen. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.

Polizei-RLP

Polizei-Großeinsatz-Stegskopf2

PolizeiRLP

Fotos: wirSiegen.de