Versuchter Einbruch in Elektromarkt – Duo flüchtet über Bahngleise

(wS/ots) Burbach 25.01.2018 | Zwei noch unbekannte Tatverdächtige scheiterten am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr bei dem Versuch, gewaltsam in einen großen Elektromarkt in Burbach in der Jägerstraße einzudringen.

Zeugen sahen noch, wie zwei männliche Personen über die Bahngleise in Richtung Industriegebiet flüchteten. Eine von der alarmierten Polizei unverzüglich ausgelöste Fahndung nach dem Duo verlief bislang ergebnislos.

Im Zusammenhang mit dem Einbruch fiel zudem eine verdächtige dunkle Limousine auf, die zum Zeitpunkt des Einbruchs auf dem Kundenparkplatz des Elektromarktes stand und sich dann plötzlich nach einem bei dem Einbruchsversuch verursachten lauten knallähnlichen Geräusch wieder entfernte.

Weitere sachdienliche Hinweise zu den beiden flüchtigen Personen bzw. zu der dunklen Limousine nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolfoto: Igelsböck, Markus-.IM /pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier