Monatliche Archive September 2018

Deckensanierung in Wilnsdorf-Wilgersdorf

(wS/red) Wilnsdorf 11.09.2018 | K25 Deckensanierung in Wilnsdorf-Wilgersdorf Wilnsdorf/Netphen (Straßen.NRW). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass die Kreisstraße 25 in Wilnsdorf-Wilgersdorf in Teilbereichen eine neue Asphaltdeck- und Tragschicht erhält. Der Sanierungsbereich gliedert sich in zwei Abschnitte. Die „Hauptstraße“  wird beginnend unterhalb der Zufahrt zur CVJM-Bildungsstätte bis zum Einmündungsbereich der L904 erneuert. Im weiteren Verlauf wird die „Hauptstraße“ ...

Weiterlesen »

Während der Klassenfahrt – 23-Jähriger belästigt Mädchen (15,16,16) sexuell

(wS/ots) Essen/Dortmund/Düsseldorf/Koblenz 11.09.2018 | Auf dem Weg nach Berlin wurden gestern (10. September) drei Jugendliche durch einen 24-jährigen Marokkaner sexuell belästigt. Gegen den Mann, der ohne Fahrausweis unterwegs war, bestand zudem ein Festnahmeersuchen der Ausländerbehörde. Wegen einer Einreisverweigerung hätte er sich gar nicht in Deutschland aufhalten dürfen. Gegen 13:25 Uhr wurden Einsatzkräfte der Bundespolizei zum ICE 549 (Düsseldorf – Berlin) ...

Weiterlesen »

Förderprogramm Investitionsfonds kulturelle Infrastruktur (IkI) Land unterstützt Kultureinrichtungen mit 3,25 Millionen

(wS/red) NRW 11.09.2018 | Land unterstützt Kultureinrichtungen mit 3,25 Millionen Kulturelle Angebote leben vor allem von den Menschen, die sie umsetzen. Doch um überhaupt etwas im Bereich der Kultur anbieten zu können, braucht es eine spezialisierte Infrastruktur. So können z.B. ohne Bühnen- oder Veranstaltungstechnik weder Theater- noch Musikveranstaltungen durchgeführt werden. Kulturelle Infrastruktur ist aber auch die Ermöglichung von Teilhabe. Denn ...

Weiterlesen »

Geschlossener Hauptwasserhahn verhindert schlimmeres

(wS/ots) Siegen 11.09.2018 | Am vergangenen Wochenende drangen Unbekannte in ein Hotel in der Wallhausenstraße ein und richteten dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Zudem drehten die Eindringlinge im Kellergeschoss sämtliche Wasserhähne auf. Da jedoch glücklicherweise der Hauptwasserhahn geschlossen war, blieb dieses dreiste Unterfangen folgenlos. Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 ...

Weiterlesen »

Polizei nimmt Randalierer in Gewahrsam

(wS/ots) Bad Berleburg 11.09.2018 | Polizeibeamte der Bad Berleburger Wache nahmen am späten Montagabend einen unter Alkoholeinfluss stehenden 18-jährigen Randalierer in Gewahrsam, nachdem dieser mit mehreren Personen in der Bad Berleburger Innenstadt Streit bekommen hatte und sich selbst durch die alarmierte Polizei nicht beruhigen ließ. Nachdem der junge Mann mehreren polizeilichen Platzverweisen nicht nachkam und sich zudem provokativ rücklinks auf ...

Weiterlesen »

„Friedensweg 2018“

(wS/red) Attendorn 11.09.2018 | Christen, Muslime und Juden gehen gemeinsam durch die Stadt, um zu diskutieren und zu beten. Geht nicht? Geht doch? Hier in Attendorn findet alljährlich der vom Franziskuskreis Attendorn initiierte „Friedensweg der Religionen“ statt, der in diesem Jahr im Zeichen der Veranstaltungsreihe „Shalom Attendorn 2018“ steht und seinen Abschluss im Rathaus der Hansestadt Attendorn erfährt. Da zu ...

Weiterlesen »

Einsätze der Kreispolizeibehörde Olpe

(wS/ots) Olpe 11.09.2018 | Bereich Olpe/Drolshagen/Wenden Fahrer transportiert ohne Genehmigung hochentzündliches Gefahrgut Wenden – Am 07.09.2018, gegen 15.45 Uhr, wurde in Wenden auf der L 512 ein Kleintransporter eines heimischen Transportunternehmens kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer, ohne überhaupt die erforderliche Qualifikation zu besitzen, hochentzündliches Gefahrgut transportierte. Dieses war falsch ausgezeichnet, entsprach nicht den Vorgaben der Gefahrgutverordnung und ...

Weiterlesen »

Junge Union Kreuztal weiterhin für Schließung des Ochsenweihers in Kredenbach

(wS/red) Kredenbach 11.09.2018 | Der Stadtverband der Jungen Union Kreuztal greift die wieder aktuell gewordene Diskussion um das Naturfreibad Ochsenweiher auf, um seine Position noch einmal zu verdeutlichen. „Wir sind nach wie vor für die Schließung. Für uns ist der Ochsenweiher finanziell schlicht nicht mehr tragbar.“ Das Naturfreibad musste in diesem Sommer früher geschlossen werden, da der Wasserverlust zu groß ...

Weiterlesen »

Festnahme einer gesuchten Straftäterin

(wS/ots) Köln 11.09.2018 | Montagnachmittag nahm die Bundespolizei am Kölner Hauptbahnhof eine gesuchte Straftäterin fest. Gegen 15:30 Uhr kontrollierte die Bundespolizei im Kölner Hauptbahnhof eine 48-Jährige. Dabei stellte sich heraus, dass gegen sie ein Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Köln wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz bestand. Die Polizeibekannte konnte die geforderten 900,- Euro Geldstrafe nicht aufbringen und muss nunmehr für 90 ...

Weiterlesen »

Mit 3,52 Promille Bundespolizisten angegriffen

(wS/ots) Köln 11.09.2018 | Montagnachmittag benutzte ein Reisender den ICE 112 auf der Fahrt von Frankfurt Hauptbahnhof nach Köln Hauptbahnhof. Da der Mann jedoch nicht das richtige Ticket für den ICE hatte, wurde ein mitreisender Bundespolizist bei einer Fahrkartenkontrolle um Hilfe gebeten. Bei der anschließend durchgeführten Personalienfeststellung griff der Mann den Polizisten an. Nach Ankunft im Kölner Hauptbahnhof fesselte eine ...

Weiterlesen »