Einbrecher erneut in Kreuztaler Schulen unterwegs

(wS/ots) Kreuztal 19.01.2021 | In der vergangenen Woche haben wir bereits über aktuelle Einbrüche in Kreuztaler Schulen berichtet

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65854/4808960

Nun sind zwei Grundschulen im Stadtgebiet zum Ziel von Einbrechern geworden. In beiden Schulen hatte es in der Vergangenheit schon häufiger Einbrüche gegeben.

Am Sonntagabend (17.01.2021) sind Unbekannte gegen 22:40 Uhr in die Grundschule Fellinghausen eingestiegen. Zeugen hatten gehört, wie eine Scheibe eingeworfen wurde. Die Täter durchsuchten Schränke und Schubladen. Ob dabei etwas entwendet wurde, steht aktuell noch nicht fest.

Einen weiteren Einbruch hat es in die Grundschule Buschhütten gegeben. Zwischen Sonntagnachmittag (17.01.2021) und Montagmorgen (18.01.2021) wurde auch hier eine Scheibe eingeschlagen, um in das Gebäude zu gelangen. Zudem wurden mehrere Holztüren beschädigt. In diesem Fall ist ebenfalls noch unklar, ob die Täter Dinge entwendet haben.

In beiden Fällen bittet die Kreuztaler Kriminalpolizei um Hinweise unter der 0271 / 7099-0.

Symbolfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier