Autoren-Archive: Marcel Groß

Erste geführte Pilzwanderung in Hilchenbach

(wS/hi) Hilchenbach – Der Herbst steht vor der Tür und damit beginnt die Pilzsaison. Sammler und Genießer freuen sich schon jetzt auf entspannte Wanderungen im Wald, verbunden mit der Suche nach leckeren heimischen Pilzen. Unter den Feinschmeckern gibt es jedoch auch solche, die die Pilze zwar gerne verspeisen, aber nicht selbst danach suchen, weil sie die Arten oftmals nicht auseinander ...

Weiterlesen »

Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten 37-Jährigen fest

(wS/ots) Siegen. Als Siegener Polizeibeamte am Mittwochnachmittag gegen 15.00 Uhr in Siegen-Geisweid im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen dunklen PKW anhalten wollten, sprangen fluchtartig alle Fahrzeuginsassen aus dem Fahrzeug. Den Beamten gelang es jedoch den Fahrzeugführer festzuhalten. Auf Nachfrage gab der wohnsitzlose 37-Jährige an, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei. Den Opel habe er unbemerkt vom Halter ...

Weiterlesen »

Lesung aus „Mauszeiten“ – Die Welt mit den Augen einer Maus sehen

(wS/bu) Burbach. Der in Burbach aufgewachsene Autor Boris Schneider liest am Freitag, dem 12. September 2014, im mittelalterlichen Tonnengewölbe des Restaurants „Snorrenburg“ in Burbach aus seinem Tierroman „Mauszeiten“. Die Geschichte über die Abenteuer der U-Bahn-Mäuse aus den Tunneln unter München ist für alle Jugendlichen und Erwachsenen, die bereit sind, die Welt einmal mit Mäuseaugen zu betrachten. Das mittelalterliche Tonnengewölbe liefert ...

Weiterlesen »

Raser war 40 km/h zu schnell unterwegs

(wS/ots) Siegen. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein auf der Landstraße 562 in Richtung „Faule Birke“ und Eisern wurden am Mittwoch über 80 Fahrzeugführer gemessen, die zu schnell unterwegs waren. Im Bereich der Kontrollstelle außerhalb der geschlossenen Ortschaft ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit 60 km/h. Mehr als 40 km/h zu schnell war ein Fahrzeugführer, der mit Tempo 101 unterwegs war. Die ...

Weiterlesen »

„Die Altstadt kocht“ wieder am 14. September

(wS/si) Siegen. Am 14. September kocht die Altstadt! Und das nicht nur im übertragenen Sinne, durch das beliebte, alljährliche Altstadtfest an diesem zweiten Sonntag im September, sondern ganz wortwörtlich im Rahmen eines neuen Kulinarik-Events. „Die Altstadt kocht!“ heißt: Privatpersonen öffnen ihre Wohnungen für einen geselligen Abend mit Fremden. Sie bereiten besondere Menüs für eine zufällig zusammengewürfelte Gästeschar zu, die eines ...

Weiterlesen »

Siegen Sentinels trennen sich von Headcoach Daniel Heraucourt

(wS/sp) Siegen. Der ASC Siegen gibt bekannt, dass Daniel Heraucourt als HC  für die Sentinels nicht mehr tätig ist. Die Vereinsführung erklärt, dass aus diversen Gründen eine weitere Zusammenarbeit zwischen Verein und Trainer nicht länger tragbar ist. Heraucourt hatte vor 3 Jahren die Arbeit als Offense Coordinator bei den Sentinels begonnen. Unter seiner Leitung konnte die unerfahrene Siegerländer Offense eine Leistungssteigerung ...

Weiterlesen »

Nachhaltigkeit beim Waldbau braucht „standortgemäße floristische“ Vielfalt

(wS/siwi) Kreuztal-Fellinghausen. Um der „Nachhaltigkeit“ im Waldbau gerecht zu werden, wird die Sicherung der biologischen Vielfalt und des standörtlichen Potenzials immer häufiger genannt. Nachhaltig heißt insbesondere, den lokalen und standörtlichen Gegebenheiten Rechnung zu tragen. Wie kann nun der Waldbesitzer oder Förster, der ja nicht die Kulturpflanzen kostenintensiv düngt und aufbessert, zu den richtigen Bäumen finden. Neben standörtlichen und bodenchemischen Untersuchungen ...

Weiterlesen »

Hydrantenprüfung in Dahlbruch und Teilen von Allenbach

(wS/hi) Hilchenbach. Der Löschzug Dahlbruch der Freiwilligen Feuerwehr Hilchenbach führt am Samstag, dem 30.August, von etwa 13.00 bis 18.00 Uhr in Dahlbruch und den angrenzenden westlichen Teilen von Allenbach eine Hydrantenprüfung durch. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass in Folge dieser Maßnahme vorübergehend kurzzeitige Druck- und Mengenschwankungen bei der Trinkwasserversorgung sowie Eintrübungen des Trinkwassers entstehen können. Die Eintrübungen stellen keine ...

Weiterlesen »

Küchenbrand geht glimpflich aus

(wS/ots) Siegen-Geisweid. Ein aufmerksamer Nachbar alarmierte am Mittwochnachmittag, ca. um 14.30 Uhr, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei, weil er in der Sohlbacher Straße in Geisweid auf einen Wohnungsbrand aufmerksam geworden war. Kurze Zeit später waren die alarmierten Einsatzkräfte vor Ort und trafen den Bewohner der völlig verrauchten Wohnung in seinen Räumlichkeiten an. Dort hatte der 43-Jährige auf dem Herd in seiner ...

Weiterlesen »

In der Kinderuni „Krumme Sachen machen“

(wS/uni) Siegen. Das neue Schuljahr hat in Nordrhein-Westfalen soeben begonnen, und schon wirft die Kinderuni Siegen ihre Schatten voraus. Zur Herbststaffel gibt es eine wichtige Veränderung. Die Kinderuni findet nicht wie bislang gewohnt im Wintersemester statt, sondern bereits im September. Der erste Vorlesungstag ist der 9. September, der letzte der 30. September. Gleich bleiben Wochen-tag, Zeit und Veranstaltungsort: Die Kinderuni findet ...

Weiterlesen »