Überregional

Olpe: Betrunken mit dem PKW unterwegs

wS/po/wf.   Olpe  –  Am Donnerstagabend wurde in Wenden-Brün ein 52-Jähriger aus Wenden mit seinem PKW von einer Streife angehalten. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab über 1,8 o/oo. Fällig waren neben einer entsprechenden Strafanzeige eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins.

Weiterlesen »

Olpe: Mädchen sexuell belästigt

wS/po/wf.  Olpe   –  Am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr wurden zwei Mädchen im Alter von 10 und 12 Jahren auf dem Radweg zwischen Neuenkleusheim und Stachelau von einem Unbekannten angesprochen und nach dem Weg nach Olpe gefragt. Nachdem die Kinder ihm geantwortet hatten, zog er das Hosenbein seiner Shorts zur Seite und entblößte sein Geschlechtsteil. Die Mädchen fuhren daraufhin erschrocken mit ...

Weiterlesen »

Kreis Olpe: Frisierte Roller unterwegs

wS/po/wf.    Kreis Olpe – Am Mittwochabend fiel einer Streife in Finnentrop-Frettermühle gegen 19:15 Uhr ein Rollerfahrer auf, der in Richtung Weringhausen mit hoher Geschwindigkeit eine Steigung hochfuhr. Der 15-jährige Rollerfahrer aus Finnentrop konnte kurz darauf überprüft werden, da er in der Straße Mühlenwinkel am Fahrbahnrand angehalten hatte. Ein ebenfalls 15-jähriger Bekannter des Angehaltenen kam kurz darauf mit seinem Roller dazu. ...

Weiterlesen »

Märkischer Kreis: Angler fischt mutmaßliche Täterbekleidung aus der VERSE

wS/po/wf.    Lüdenscheid  – Am Mittwoch, 27.04.2011, gegen 14:10 Uhr, wurde ein älteres Ehepaar in Lüdenscheid, Oberer Worthhagen, von einem zunächst „getarnten Handwerker“ mit Blaumann und schwarzen Koffer abgelenkt, überfallen sowie um Bargeld und Schmuck ausgeraubt. Der „Handwerker“ gab zunächst vor, er wollte im Keller die Wasseruhr ablesen. Als sich der ahnungslose Rentner zur Wasseruhr begab,  wurde er mit einem Messer ...

Weiterlesen »

390.000 Gehölze für die Straßen in NRW

wS/(straßen.nrw).   Gelsenkirchen   Rund 390.000 Gehölze hat der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen in der abgelaufenen Pflanzperiode von Oktober vergangenen Jahres bis April dieses Jahres an seinen Straßen gepflanzt. Darunter sind fast 3.700 Bäume und mehr als 380.000 Sträucher, Bodendecker und Stauden. 2,5 Millionen Euro haben die Arbeiten an den Rändern der Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen sowie  für die Herstellung von Ausgleichsflächen gekostet. ...

Weiterlesen »

Brilon: Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

wS/(ots)     Brilon     Am Mittwoch, dem 25.05.2011 gegen 18.20 Uhr befuhr ein Kradfahrer die B 480 aus Richtung Möhnestraße/ B516 kommend in Fahrtrichtung Alme. In einer Linkskurve kam dem Kradfahrer ein Pkw entgegen, der sich mit der halben Fahrzeugbreite auf dem Fahrstreifen des Kradfahrers befand. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Kradfahrer nach rechts aus, wobei er verunfallte und sich ...

Weiterlesen »

Arnsberg/Gütersloh: Polizei nimmt Bankräuber fest

wS/(ots)     Arnsberg/Gütersloh – Die Polizei konnte am Montagmorgen einen 47-jährigen Mann aus Paderborn-Delbrück in Rietberg im Kreis Gütersloh festnehmen. Der im Raum Arnsberg aufgewachsene Mann steht in dringendem Verdacht, am 18. Mai einen Raubüberfall auf eine Bank in Arnsberg-Rumbeck begangen zu haben. Am Tatort in Rumbeck gesicherte DNA-Spuren führten zu dem Delbrücker. Die Kripo aus Meschede hatte bereits einen Haftbefehl ...

Weiterlesen »

Marsberg: Einbrüche – Festnahme eines Täters

wS/(ots)     Marsberg – In der Nacht zum Dienstag brachen unbekannte Täter auf der Rückseite eines Imbisses auf der Kasseler Straße in Westheim einen Blechcontainer auf und entwendeten zwei Fässer mit etwa 150 Litern halbflüssigem Altfett. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Marsberg, Tel. 02992-90200, zu melden. Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einem Juweliergeschäft ...

Weiterlesen »

Arnsberg: Radfahrer kommt nach Sturz in Spezialklinik

wS/(ots)   Arnsberg  – Am Mittwochvormittag stürzte ein 36-jähriger Fahrradfahrer aus Arnsberg so schwer, dass er mit schweren Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste. Der Mann war mit seinem Rad auf der Annastraße in Fahrtrichtung Neheimer Innenstadt unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache zu Fall kam. Er trug keinen Helm.

Weiterlesen »

Winterberg: Aufklärung einer Graffiti-Serie

wS/(ots)    Winterberg – Nach umfangreichen Ermittlungen und Hinweisen aus der Bevölkerungen aufgrund der Presseveröffentlichungen konnte die Kripo Winterberg eine Serie von Farbschmierereien aufklären. Tatverdächtig sind drei Jugendliche im Alter von 17 Jahren aus Winterberg. Unter wechselnder Beteiligung beschmierten sie in den letzten Wochen mit Farbspraydosen zahlreiche Wände an Häusern, Schulen und sonstigen Gebäuden in Winterberg und Siedlinghausen. Dabei verursachten sie ...

Weiterlesen »