Attendorn: Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

wS/po/tbs  Attendorn  –  Zwei Autofahrer wurden heute Morgen gegen 06.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Attendorn verletzt.

Zu dieser Zeit fuhr ein 23-Jähriger mit einem VW Golf stadtauswärts über die Heldener Straße. Kurz vor einer scharfen Rechtskurve war er offenbar unangemessen zu schnell und geriet auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden Mazda eines 45-Jährigen der bergab fuhr und aus Richtung Helden kam. Beide Autofahrer wurden bei der Kollision verletzt und anschließend mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung verlassen konnten. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 €.

Anzeige / Werbung