Müll und Unrat auf Elektroherd brannte

wS/oo Siegen-Bürbach – Starker Rauch quoll aus dem Fenster eines Wohnhauses im Bürbacher Meilerweg am Mittwochmittag gegen 12:10 Uhr und Anwohner riefen die Feuerwehr. Die Leitstelle Siegen schickte unverzüglich den Löschzug der hauptamtlichen Wache Siegen, Löschzug Bürbach, Weidenau sowie Dreis-Tiefenbach zur Einsatzstelle.

Als die Feuerwehreinsatzkräfte wenige Minuten später eintrafen, saß eine ältere Dame auf der Treppe vor dem Haus und war ganz apathisch. Jedoch war die Haustüre verschlossen. Die Feuerwehr verschaffte sich durch ein Fenster Zutritt zum Haus und konnte die Flammen schnell löschen. Gebrannt hatte Müll und Unrat der auf dem eingeschalteten Elektroherd lagerte. Ein Notarzt kümmerte sich schließlich um die 62-jährige und sie wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

.
Anzeige/Werbung

Gewinn24.de - wir machen Sie zum Gewinner
.