Kiosk "Come in" ist jetzt in neuen Händen

Pächterehepaar Götsch

Dorothea und Burkhard Götsch betreiben als neue Pächter nun den Kiosk „Come in“ im Kulturbahnhof Kreuztal. Foto: Stadt Kreuztal.

(wS/kr)  Kreuztal – Seit Anfang März wird der Kiosk „Come In“ im Kreuztaler Kulturbahnhof von Dorothea Götsch betrieben. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Mann Burkhard. Götsch wagt damit den Sprung in die Selbständigkeit, nachdem sie vorher schon einige Zeit in verschiedenen Lotto- und Tabakgeschäften in Kreuztal als Mitarbeiterin tätig war.

Breit gefächertes Sortiment

Die Kunden erwartet im Kiosk „Come In“ ein breit gefächertes Sortiment und Angebot: Neben dem Verkauf von Tabakwaren, Tageszeitungen und Zeitschriften, Süßwaren, Grußkarten, Handy-Aufladekarten sowie kalten und warmen Getränken, werden auch frisch belegte Brötchen, Backwaren, Salate, Schnitzel, Frikadellen und Bockwürstchen angeboten. Jeden Mittwoch gibt es außerdem einen hausgemachten Eintopf. Auch zum Thema „Sonderangebote“ lässt sich Dorothea Götsch immer wieder etwas Besonderes einfallen.

Kiosk in Kreuztal bekannter machen

Auf den anlässlich der Eröffnung gedruckten und im Stadtgebiet verteilten Flyer setzt Götsch einige Hoffnungen. „Es ist noch längst nicht jedem in Kreuztal bekannt, dass im Kulturbahnhof ein kleiner und feiner Kiosk zu finden ist“, so Götsch. Die Kundenfrequenz sei zwar recht zufriedenstellend aber mittels der Flyer-Werbung könne eventuell der ein oder andere Kunde mehr in den Bahnhof gelockt werden. Angesprochen auf den Fahrkartenverkauf, der auf dem Flyer mitbeworben wird, erklärt Götsch, dass man aus Kostengründen davon Abstand nehmen musste.

Geschäftsübergabe hat reibungslos funktioniert

Michael Häusig von der Wirtschaftsförderung der Stadt Kreuztal überbrachte den Eheleuten Götsch nun die Glückwünsche zur Neueröffnung auch im Namen von Bürgermeister Walter Kiß. Besonders erfreut zeigte er sich darüber, dass die Geschäftsübergabe so reibungslos funktioniert hat und insofern kein längerer Leerstand zu verzeichnen gewesen sei.
Der Kiosk ist täglich von montags bis freitags in der Zeit von 6.30 bis 18.30 Uhr geöffnet. Telefonisch ist der Kiosk unter der Nummer 02732-7693663 als auch mobil unter 0160- 98352330 zu erreichen.

.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]

.