Monatliche Archive Mai 2014

Siegener Wein: Erste Flasche für Bürgermeister

(wS/si)  Siegen – Wein aus Siegen! Die allererste Flasche mit der aufgeprägten Nummer „001“ ging standesgemäß an den Bürgermeister der Stadt Siegen. Steffen Mues nahm sie jetzt aus den Händen von Wolfgang Narjes und Hans-Joachim Pölking, ihres Zeichens Präsident bzw. Kanzler des Siegerländer Weinkonvents, entgegen. Der Weißwein der Rebsorte „Solaris“ ist das Ergebnis des ambitionierten Projekts, auf einem Grundstück am ...

Weiterlesen »

Thema Ehrenamt beim "Markt der Möglichkeiten"

(wS/bu) Burbach –  Rund ums Ehrenamt dreht sich alles am 24. Mai in Niederdresselndorf. Dann findet dort der 1. Burbacher Ehrenamtstag mit dem Titel „Markt der Möglichkeiten – Generationen miteinander“ statt. Los geht es um 11 Uhr. „Jeden Tag engagieren sich in den neun Dörfern unserer Gemeinde unzählige Menschen. Um die Bandbreite des Engagements deutlich zu machen, findet diese Veranstaltung ...

Weiterlesen »

Wahlplakate mit Hakenkreuzen beschmiert

(wS/ots) Hilchenbach – Am Mittwochmittag entdeckte ein aufmerksamer Zeuge im Bereich der Hilchenbacher Innenstadt politisch motivierte Sachbeschädigungen durch Schmierereien auf einem Gedenkstein und auf mehreren Wahlplakaten. Die alarmierte Polizei stellte auf insgesamt drei Wahlplakaten verschiedener Parteien mit schwarzer Farbe aufgemalte Hakenkreuze fest. Zudem wurden ein in unmittelbarer Nähe aufgestellte jüdisches Mahnmal neben der evangelischen Kirche sowie einige in der Innenstadt ...

Weiterlesen »

Günter Wallraff: Lesung im Apollo Theater

(wS/oo) Siegen– Bestsellerautor und Journalist Günter Wallraff,  war in Siegen zu Gast. Die Nachfrage nach Eintrittskarten für seine Lesung war schon im Vorfeld so groß, dass die Veranstaltung, die ursprünglich im Biennale-Zelt vor dem Apollo-Theater stattfinden sollte, schließlich ins  Theater verlegt werden musste. Vor seiner Lesung  erzählte Wallraff zunächst einiges aus der im Augenblick laufenden RTL-Doku-Reihe „Team Wallraff“. Günter Wallraff ...

Weiterlesen »

Wertvolles Mountainbike aus Garage entwendet

(wS/ots) Neunkirchen – Unbekannte entwendeten in der Nacht von Montag auf Dienstag in Neunkirchen-Struthütten „Am Altenberg“ aus der Garage eines freistehenden Einfamilienhauses ein hochwertiges Mountainbike der Marke Merida One Twenty. Das rund 3.000 Euro teure Zweirad war dreifarbig lackiert. Das Siegener Kriminalkommissariat 5 ermittelt und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu den Tätern unter 0271-7099-0. . Anzeige – Bitte beachten ...

Weiterlesen »

Neuer Centermanager in der City-Galerie

(wS/rile) Siegen – Wachablösung im Management der CityGalerie: Nach rund zwei Jahren erfolgreicher Arbeit verlässt CenterManager Sebastian Kurth nun Siegen, um in der „EuropaGalerie“ in Saarbrücken größere Aufgaben zu übernehmen. „Einerseits fällt mir der Abschied nicht leicht“, erklärte Sebastian Kurth. „Ich habe mich hier in Siegen sehr wohl gefühlt. Andererseits freue ich mich natürlich auch auf die neuen Aufgaben im ...

Weiterlesen »

Schmierfinken besprühten erneut Lagerhallen- Hoher Sachschaden

(wS/ots) Siegen  – Unbekannte Schmierfinken besprühten im Tatzeitraum 10.-13.05.2014 zum wiederholten Male diverse Lagerhallen im Bereich der Ladestraße in Kaan-Marienborn und richteten dabei einen Sachschaden von mehreren tausend Euro an. Das Siegener Kriminalkommissariat ermittelt und bittet dabei um sachdienliche Hinweise zu den Tätern unter 0271-7099-0. . Anzeige bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Umweltsünder entsorgten komplette Wohnungseinrichtung

(wS/ots) Siegen – Bisher unbekannte Täter entsorgten am vergangenen Wochenende in Siegen-Eisern im Bereich des Stimmerwegs eine größere Menge Abfall illegal im Wald. Die dreisten Umweltsünder entsorgten rund 200 Meter hinter dem dortigen Friedhof gleich eine komplette Wohnungseinrichtung ungesetzlich mitten in der Natur. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern erbittet die Polizei unter 0271-7099-0. . Anzeige bitte beachten Sie auch die ...

Weiterlesen »

Zwei Leichtverletzte nach Pkw-Überschlag

(wS/BS) Freudenberg – Großes Glück im Unglück hatte am Dienstagnachmittag kurz vor 17 Uhr ein 21-jähriger Autofahrer, der mit seiner 16-jährigen Schwester von Bottenberg in Richtung der Freudenberger Wilhelmshöhe unterwegs war. Der junge Mann hatte in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen verloren und kam nach links von der Fahrbahn ab. ...

Weiterlesen »

Es "menschelt" wieder in der Dilldappenfamilie

(wS/rile) Netphen – „Dilldappen sind im Netpher Land als scheue Naturschützer bekannt. Dass sie den Bauern die „Duffeln“ von den Feldern stibitzen, ist ebenfalls eine gesicherte Erkenntnis, auch wenn sie das meist unbeobachtet tun.“ Mit launigen Worten eröffnete Netphens Bürgermeister Paul Wagener am späten Nachmittag den „restaurierten“ Dilldappenweg. Viel Freude hatte das Stadtoberhaupt auch an den Ausführungen des „Dilldappenvaters“ Matthias ...

Weiterlesen »