Tagesarchiv: 17. Juli 2014

"Henneberg-Cup" startet im Weißtal

(wS/sp) Wilnsdorf-Gernsdorf – Der „Henneberg-Cup“ des TSV Weißtal steht in den Startlöchern! Am heutigen Donnerstagabend geht es los: In der Gruppe A des Fußball-Turniers warten direkt reizvolle Duelle auf die Zuschauer. Denn mit dem SV Netphen, dem TSV Siegen und Gastgeber TSV Weißtal stehen sich drei A-Kreisligisten gegenüber, die in der kommenden Spielzeit auch um Punkte gegeneinander kämpfen werden. Der ...

Weiterlesen »

Bürgerbüro Netphen am Samstag geschlossen

(wS/ne) Netphen. Das Bürgerbüro der Stadt Netphen ist am Samstag, 19.07.2014, aus organisatorischen Gründen geschlossen. . Anzeige: Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner [adrotate group="3"]  

Weiterlesen »

Bald AG bleibt Ärmelsponsor der Sportfreunde

(wS/si) Siegen – Die Fußball-Saison 2014/2015 steht für die Sportfreunde Siegen weiterhin „unter einem guten Stern“, denn die Bald AG bleibt Ärmelsponsor des heimischen Regionalligisten. Nach den ereignisreichen vergangenen Wochen und der Neuaufstellung des Vereins aus dem Leimbachtal will das Autohaus mit dem regional verwurzelten Imageträger weiterhin gemeinsam in die Zukunft schreiten. „Wir sind sehr froh darüber, dass uns Mercedes ...

Weiterlesen »

Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“

(wS/uni) Siegen-Weidenau. Das Automotive Center Südwestfalen und das Netzwerk-Projekt „Zukunft der Dörfer in Südwestfalen“ werden im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet. Die Bundesinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ sucht seit 2006 Innovationen und Projekte, die mit einzigartigen Ideen überzeugen. Zwei Projekte der Regionale 2013 wurden nun im Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ ausgezeichnet – und an ...

Weiterlesen »

Fahndung nach diesen Räubern

(wS/ots) Lennestadt – Altenhundem – Am Donnerstag, den 22. Mai dieses Jahres entwendeten drei unbekannte Ladendiebe ein Notebook aus einem Elektrogeschäft an der Hundemstraße in Altenhundem. Die drei gemeinschaftlich agierenden Täter betraten das Geschäft an diesem Tag gegen 12:15 Uhr. Während einer der unbekannten Männer den Geschäftsinhaber zur Ablenkung in ein Gespräch verwickelte, nahm ein anderer das Notebook der Marke ...

Weiterlesen »

Rettungsübungen im Freizeitbad Netphen

(wS/oo) Netphen. Die Sicherheit der Badegäste im Freizeitbad Netphen steht bei den Schwimmmeistern und Rettungsschwimmern an erster Stelle. Daher werden diese einmal im Jahr geschult, um im Notfall fachgerechte Hilfe leisten zu können. Erst vor wenigen Tagen absolvierten die Mitarbeiter unter Leitung von Erste Hilfe Ausbilderin Karina Sefron einen eintägigen Erste Hilfe Lehrgang sowie ein Training in „Herz-Lungen-Wiederbelebung“. Nach der Ersten ...

Weiterlesen »

24 Stunden Feuerwehrtag

(wS/oo) Hilchenbach-Dahlbruch. Schon öfters hatte die Jugendfeuerwehrwarte Stefan Jaeger, Katherina Völkel, Britta Neuhaus, Thorsten Flender und Andreas Horn mit den Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Dahlbruch einen 24 Stunden Feuerwehrtag eingelegt, wie es auch in den großen Berufsfeuerwehren ist. Hierbei sind die Jungen und Mädchen quasi 24 Stunden im Einsatz. Mit Spiel, Spaß, realistisch dargestellten Einsätzen und Schlaf – wenn daran überhaupt ...

Weiterlesen »

„Wasser-Flatrate“ für die Baustellen im Kreis

(wS/siwi) Siegen-Wittgenstein. Non-Stopp-Sonnenschutz für die heißesten Sommer-Jobs: Bauarbeiter und Gärtner im Kreis Siegen-Wittgenstein sollen sich bei Arbeiten in praller Sonne schützen. Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Westfalen Mitte-Süd warnt davor, das UV-Risiko auf die leichte Schulter zu nehmen. „Auch wenn der Sommer in die zweite Halbzeit geht, gehört Sonnenmilch mit hohem Lichtschutzfaktor griffbereit in jede Arbeitshose“, sagt Ewald Thiel. Der ...

Weiterlesen »

Erster Räuberabend auf der Ginsburg

(wS/hi) Hilchenbach. Möchten Sie etwas Abenteuerliches erleben, Spaß haben und gut Essen und Trinken? Dann merken Sie sich den 1. August 2014 vor, denn die Hilchenbacher Schloßberg Raubritter und das Team der Ginsburgladen recht herzlich zum ersten „Hans Hübner Räuberabend“ ein. Um 19 Uhr geht es los. Der Eintritt beträgt 10 Euro, darin enthalten sind ein Getränk sowie der Schmaus und die ...

Weiterlesen »

Spielfreie Zeit für Wilnsdorf

(wS/wi) Wilnsdorf. Ein sieben Meter hohes Gerüst wächst zurzeit in der Sporthalle des Wilnsdorfer Gymnasiums. Wohlgemerkt nicht außen, entlang ihrer Mauern, sondern innen auf dem Boden der Sportstätte. Das Gerüst wird benötigt, um die 1.150 m² große Unterdecke der Dreifach-Turnhalle zu erneuern. Die Arbeiten werden bis Ende der Sommerferien andauern, im nächsten Jahr kommen die Decken im angrenzenden Obergeschoss dran. Die braunen ...

Weiterlesen »