Tagesarchiv: 15. September 2014

FOTO-GALERIE: Zehntausende Besucher strömten am Sonntag nach Siegen

Altstadtfest und verkaufsoffener Sonntag boten vielfältiges Programm (wS/khh) Siegen. Bei phantastischem Wetter strömten am Sonntag zehntausende Besucher in die Siegener Innenstadt. Den Besuchern bot sich ein vielfältiges Programm, dass keine Langeweile aufkommen lies. Vom Altstadtfest, über den verkaufsoffenen Sonntag bis hin zu einer Präsentation der Arbeitsgemeinschaft „Historische Stadtkerne in Südwestfalen“ vor dem Siegener Rathaus. Fotos: Kay-Helge Hercher . Anzeige/Werbung – Jetzt clever ...

Weiterlesen »

Mit 121 km/h durch Tempo 50-Zone gebrettert

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein – Bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Polizei Siegen-Wittgenstein am vergangenen Wochenende auf der L 562 in Siegen-Seelbach wurde ein Fahrzeugführer gemessen, der außerhalb der geschlossenen Ortschaft statt der zulässigen maximal 70 km/h mit Tempo 130 unterwegs war. Den Autofahrer erwarten nun die fälligen Punkte in Flensburg, ein Fahrverbot sowie eine deftige Geldbuße. Zudem waren noch zwei weitere Autofahrer auf ...

Weiterlesen »

Blitzmarathon 2014 – hier kontrolliert die Polizei

(wS/jk) Siegen-Wittgenstein – Durch den ersten bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon im Oktober vergangenen Jahres wurden Autofahrer für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisiert. Bei der zweiten Auflage wird am kommenden Donnerstag, den 18. September 2014, unter dem Motto „Respekt vor Leben – Ich bin dabei!“ flächendeckend auf den Straßen der Republik die Geschwindigkeiten der Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Auch in Siegen-Wittgenstein wird die Einhaltung des vorgeschriebenen ...

Weiterlesen »

Karl-May-Festspiele knacken erneut die 200.000-Besucher-Marke

Erfolgreich „Unter Geiern“: Das dritte Mal in Folge knacken die Karl-May-Festspiele die 200.000-Besucher-Marke (wS/le) Lennestadt-Elspe. Bereits zum dritten Mal in Folge besuchten mehr als 200.000 Menschen die Karl-May-Festspiele in Elspe. Die genaue Bilanz dieses Jahres: 203.457 Zuschauer sahen „Unter Geiern“ und ließen sich von vielen Attraktionen unterhalten. Etliche Vorstellungen waren bereits Tage im Voraus ausverkauft und es gab wegen der ...

Weiterlesen »

Reichlich Raum und Gelegenheit für Dialog und Austausch!

Interkulturelle Tage (25. September – 19. Oktober 2014) (wS/si) Siegen. Andere Länder kennen zu lernen und den eigenen Horizont zu erweitern, dazu laden die Initiatoren der „Interkulturellen Tage“ auch in diesem Jahr die Siegenerinnen und Siegener wieder ein. Vom 25. September bis zum 19. Oktober bieten die vielfältigen Veranstaltungen wieder reichlich Raum und Gelegenheit für Dialog und Austausch. Filmvorführungen, Lesungen, ...

Weiterlesen »

Einbruch in Einfamilienhaus

(wS/ots) Burbach. Unbekannte drangen im Tatzeitraum 13.09.2014 (Samstag), 19:30 Uhr bis Sonntagabend, 18:30 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in Burbach „An der Burg“ ein. Die Einbrecher entwendeten Bargeld und verschwanden dann wieder unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group="3"] .

Weiterlesen »

Betrunken und ohne Führerschein am Steuer eines unversicherten Autos

(wS/ots) Bad Berleburg. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Sonntagabend in der Bad Berleburger Astenbergstraße ein PKW auf, dessen Kennzeichen entstempelt waren. Gleich beim Aussteigen gab der 32-jährige Fahrzeugführer unumwunden zu, nie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis gewesen zu sein. Außerdem habe er vor Fahrtantritt Bier getrunken. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte diese Angaben deutlich positiv. Dem 32-Järhgien wurde daher eine Blutrprobe entnommen. Außerdem wird nun gegen ihn wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, ...

Weiterlesen »

27-Jähriger attackiert Opfer mit Kopfnuss und Messer

(wS/ots) Siegen-Eisern. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt aktuell das Siegener Kriminalkommissariat 4 gegen einen 27-jährigen Mann aus dem südlichen Siegerland. Der 27-Jährige hatte nach ersten polizeilichen Erkenntnissen am Sonntagabend gegen 20.00 Uhr in Siegen-Eisern im Bereich einer Bushaltestelle an der Eiserntalstraße zunächst mehr oder weniger grundlos einen 33-jährigen Siegener attackiert und diesem dabei eine schwere „Kopfnuss“ verpasst. Nachdem das stark blutende Opfer dann seinen Kumpels in einer Gaststätte ...

Weiterlesen »

2800 Menschen feierten zünftiges Oktoberfest

(wS/oo) Siegen. Oktoberfeststimmung herrschte am vergangenen Wochenende auf dem Parkplatz neben der Siegerlandhalle. In dem Festzelt feierten am Freitag und Samstag rund 2.800 Besucher zünftig in Dirndl und Lederhosen. Zu diesem Oktoberfest, das zum 8. Mal stattfand, hatte sich das Veranstaltungsteam um Rüdiger Bach wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Unternehmen konnten sich im Vorfeld ein Platzkontingent für ihre Mitarbeiter reservieren. ...

Weiterlesen »

Jana Schneider stellt Masterarbeit im Rathaus vor

Ortsmitte einmal anders (wS/nk) Neunkirchen. Bürgermeister Bernhard Baumann liegt die Aufwertung von Neunkirchens Zentrum am Herzen. Darum war jetzt die Zeppenfelderin Jana Schneider zu Gast im Rathaus. Im Rahmen ihrer Masterarbeit mit dem Titel „Umgestaltung der Ortsmitte“ hat sie sich mit dem Bereich vom Rathausplatz bis hin zu Bürgerzentrum und Bibliothek beschäftigt und ein aussagekräftiges Modell erstellt. Baumann zeigte sich ...

Weiterlesen »