Vorverkauf für Chris de Burgh-Konzert beginnt

(wS/red) Siegen – Der Weltstar Chris de Burgh kommt im April/Mai mit seiner kongenialen Band für einige wenige Termine nach Deutschland, um Auszüge seiner neuen CD „The Hands of Man“ vorzustellen. Am Donnerstag, den 28. Mai 2015, gastiert er um 20 Uhr in der Siegerlandhalle in Siegen. Das mit seiner Tourband eingespielte 20. Studio-Opus des irischen Singer/Songwriters ist „eine Reflektion darüber, wer ich heute bin und über welche Themen ich nachdenke“.

Weltstar Chris de Burgh gastiert am 28. Mai 2015 in Siegen. Foto: Veranstalter/Dave Morley

Weltstar Chris de Burgh gastiert am 28. Mai 2015 in Siegen. Foto: Veranstalter/Dave Morley

So bezieht sich das Titelstück sowohl auf das Gute als auch Schlechte, das die Menschheit vollbringt. Aufgrund seiner ausgeprägten Empathie sind die Gastspiele von Chris de Burgh, „der als äußerst gut gelaunter Entertainer das Publikum völlig in der Hand hat, alle mit seinem Charme überschwemmt“ (Schwäbische Zeitung) und „viel mehr als nur ein Schmusesänger ist“ (Stuttgarter Zeitung), emotionale Ereignisse.

Glücksgefühle spielen dabei eine große Rolle – vor allem dann, wenn er das Auditorium mit seinen vielen Hits wie „Don’t Pay The Ferryman“, „Ship To Shore“, „High On Emotion“, „Where Peaceful Waters Flow“, „Missing You“ und natürlich auch „Lady In Red“ zu Begeisterungsstürmen hinreißt.

Der Vorverkauf für das Chris de Burgh-Konzert in Siegen beginnt am Samstag, den 6. September, um 10 Uhr, exklusiv über das Verkaufssystem Ticketmaster. Über das Verkaufssystem CTS sind Karten ab Freitag, dem 19. September, ebenfalls um 10 Uhr erhältlich .

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .