Seminar im Stadtarchiv: Mit dem Computer auf den Spuren der Familie

(wS/si) Siegen – Wer sich für die Geschichte seiner Vorfahren interessiert, kann sich am Samstag, 28. Februar 2015, in die computergestützte Familienforschung einführen lassen.

Siegen_WappenHeinrich Prinz, nach eigenen Angaben Inhaber der größten familienkundlichen Datenbank des Siegerlandes, bietet dazu ein Seminar im Stadtarchiv des KrönchenCenters (3. Obergeschoss) in Siegen an. Beginn ist um 11 Uhr. Schwerpunkt ist die systematische Genealogie, insbesondere der Umgang mit digitalisierten Dokumenten. Im Mittelpunkt stehen daneben die individuellen Fragen der Teilnehmer. In der Datenbank von Heinrich Prinz finden sich Informationen zu mehr als 200.000 Personen aus der Region. Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .