Mehrere Vandalismusdelikte im Kreis Olpe

(wS/ots) Attendorn – In der Nacht zu Dienstag beschädigten Unbekannte die Verglasung an zwei Buswartehäuschen in der Repetalstraße in Attendorn. Der Schaden beträgt insgesamt 1.350 €.

polizeilogo_olpe_neu_bunt_mittel_mai2011

Finnentrop – Ebenfalls in der Nacht zu Dienstag beschädigten unbekannte Täter gegen 02:15 Uhr die Glasscheiben an zwei Buswartehäuschen in der Attendorner Straße in Altfinnentrop. Hier beträgt der Schaden 900 €.

Olpe – In der Nacht zu Dienstag stahlen unbekannte Täter in der Seminarstraße in Olpe eine vor dem Haus aufgehängte Schützenfestfahne im Wert von 100 €.

Am Mittwochabend warfen unbekannte Täter um 21:00 Uhr mit Äpfeln und einem Stock gegen die Schieferplatten der Wandverkleidung des städtischen Gymnasiums in der Seminarstraße. Hierbei wurden mehrere Schieferplatten beschädigt und fielen ab. Die Täter wurden durch einen Zeugen bei der Tatausführung gestört und liefen weg in Richtung Hallenbad Olpe. Nach Auskunft des Zeugen handelte es sich um zwei junge Männer, beide ca. 175 cm groß, schlanke, sportliche Figur und kurzhaarig.
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .