Raubdelikt in einer Gaststätte in der Siegener Innenstadt

(wS/ots) Siegen – In den frühen Morgenstunden des 18.07.2015 kam es zu einem Raubdelikt in den Toilettenräumen einer Gaststätte im Siegener Innenstadtbereich.

Während der 31-jährige Geschädigte sich im Toilettenraum aufhielt, wurde er plötzlich von einer ihm unbekannten männlichen Person ergriffen und zu Boden gebracht. Diese hilflose Lage wurde von einem weiteren unbekannten männlichen Täter genutzt, welcher sodann die Geldbörse des Geschädigten aus dessen Hosentasche entwendete. Nach Angaben des Geschädigten war bei dem Vorfall noch eine weitere männliche Person zugegen, welche offensichtlich zu den Tätern gehörte. Im Anschluss an die Tat flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Bei den flüchtigen Tätern soll es möglicherweise um Personen marokkanischer Herkunft handeln.

Polizeiauto

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .

8 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute