Schuelkenner schwädze Borbijer Bladd

Lebendige Mundart-AG in der Grundschule Burbach

(wS/bu) Burbach – Rektor Gödecke und die Mundartlehrkräfte des Heimatvereins Burbach konnten vor den Sommerferien drei Mundartschüler auf weiterführende Schulen entlassen und überreichten dabei je ein Mundartbuch an Jonas Langenbach, Elias Roth und Shakira Lina Flick. Alle drei hatten bereits mehrere erfolgreiche Auftritte, zum Beispiel auf der Jahreshauptversammlung des Heimvereines Burbach oder beim Mundartnachmittag des Heimatbundes in Niederdielfen.

Rektor Gödecke und die Mundartlehrkräfte des Heimatvereins Burbach entließen jetzt die drei Mundartschüler Jonas Langenbach, Elias Roth und Shakira Lina Flick auf weiterführende Schulen. (Fotos: Gemeinde Burbach)

Rektor Gödecke und die Mundartlehrkräfte des Heimatvereins Burbach entließen jetzt die drei Mundartschüler Jonas Langenbach, Elias Roth und Shakira Lina Flick auf weiterführende Schulen. (Fotos: Gemeinde Burbach)

Seit 15 Jahren unterrichten Elfriede Sahm, Sigrid Kobsch und Werner Kreutz Mundart in der Grundschule Burbach und sind immer wieder begeistert über die hervorragende Zusammenarbeit mit der Schule. Ganz gespannt sind sie, wie viele neue „Plattschwätzer“ sich nach den Ferien noch anmelden. „Der Heimatverein Burbach verfolgt den Zweck, die natürliche und kulturelle Eigenart der Heimat sowie die Landeskunde und Mundart zu pflegen und zu fördern. Er will dabei Überliefertes und Neues sinnvoll vereinen und weiterentwickeln, der Bevölkerung und den Schülern Kenntnis der Heimat vermitteln und die Verbundenheit mit ihr wecken und erhalten“, erläutert Werner Kreutz. „Wir sind stolz darauf, über 150 Schülerinnen und Schüler bisher in Mundart unterrichtet zu haben, ii usser aal Mudderschbroche.“

Auch nach den Sommerferien wird eine Gruppe von Schülern in der Mundart-AG weiterhin dabei sein: (v.lks.) Selma Bötsch, Leonie Dräger, Anne Welters, Shaline Emilie Biller, Jonathan Feldmann, Leni Luise Kloos, Johanna Kobsch, Katharina Klein, Nordin Schlich, Ben Joshua Stahl.

Auch nach den Sommerferien wird eine Gruppe von Schülern in der Mundart-AG weiterhin dabei sein: (v.lks.) Selma Bötsch, Leonie Dräger, Anne Welters, Shaline Emilie Biller, Jonathan Feldmann, Leni Luise Kloos, Johanna Kobsch, Katharina Klein, Nordin Schlich, Ben Joshua Stahl.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .