Zusammenstoß zwischen Roller und Pkw

Burbach (wS/pol) | Am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr beabsichtigte ein 61-jähriger Mann aus Hessen im Burbacher Ortsteil Wasserscheide mit seinem Roller von der Sangstraße nach links auf die Landesstrasse 730 abzubiegen. Hierbei übersah er einen 23-jährigen Autofahrer aus Burbach, der die bevorrechtigte Landesstraße in Richtung Holzhausen befuhr.
Trotz Gefahrenbremsung und versuchtem Ausweichmanöver konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß mit dem Zweirad nicht mehr verhindern.

Ein Zusammenstoß mit dem Zweirad konnte nicht verhinndert werden | Foto: Andreas Trojak

Ein Zusammenstoß mit dem Zweirad konnte nicht verhinndert werden

Der Rollerfahrer erlitt durch den Sturz schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.

Der total beschädigte Roller musste abgeschleppt werden. | Foto: Andreas Trojak

Der total beschädigte Roller musste abgeschleppt werden. | Fotos: Jörg Fritsch

Der total beschädigte Roller musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 2.500 Euro, wie die Polizei mitteilte.

 

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .