Nissan-Micra kracht ungebremst in geparkten Mini

(wS/red) Neunkirchen 05.07.2018 | Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kölner Straße in Neunkirchen ein schwerer Verkehrsunfall.

Aus bislang ungeklärter Ursache übersah eine Nissan-Fahrerin einen am rechten Straßenrand packenden Mini. Die Frau fuhr auf den Mini auf, prallte ab und der Wagen überschlug sich.

Die Fahrerin hatte Glück im Unglück und wurde nur vorsorglich mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr rückte an um die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel abzustreuen. Zur Zeit der Unfallaufnahme und Rettungsarbeiten kam es in diesem Bereich zu massiven Verkehrsstörungen, da die Kölner Straße im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt wurde.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier