Fahranfänger biegt falsch ab und baut Unfall

wS/ots – Siegen – Ein 18-jähriger Fahranfänger leistete sich am Mittwochmittag auf der Siegener Sandstraße einen Fahrfehler und sorgte so für einen Verkehrsunfall. Der junge Mann war mit seinem Auto unterwegs in Richtung Kölner Tor und wollte auf Höhe „Reichwald’s Ecke“ verbotswidrig nach links in die Juliusstraße abbiegen.

PolizeiSandstrasse

Offensichtlich hatte er neben den Verkehrsregeln auch nicht beachtet, dass ihm ein PKW entgegenkam. Bilanz des Unfalls: Rund 8.000 Euro Sachschaden, keine Verletzten.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .

155 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute