Olpe – Kradfahrer auf nasser Fahrbahn ausgerutscht

(wS/ots) Olpe – Am Montagmorgen zog sich ein 59-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads bei einem Sturz auf der B 55 bei Oberveischede Fußverletzungen zu.

Der 59-jährige Fahrzeugführer aus Solingen befuhr die B 55 in Richtung Lennestadt und wollte am Abzweig Apollmicke nach rechts abbiegen. Beim Abbiegevorgang kam er auf der nassen Fahrbahn zu Fall. Wegen der beim Sturz erlittenen Fußverletzungen wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. An seinem Zweirad entstanden leichte Schäden in Höhe von ca. 250 Euro.

2015-07-05_Archiv_Notarzt_NEF_NAW_Foto_Hercher_02

Archivbild: Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"] .